Aktuelles Gewinnung / Aufbereitung / Brechen / Sieben Namen und Neuigkeiten Erdbewegung

Rokbak: der neue Name für Terex Trucks

Der Spezialist für knickgelenkte Muldenkipper, Terex Trucks, bekommt einen neuen Namen und kündigt seine aufregenden Zukunftspläne an. Der schottische Hersteller stellte den neuen Markennamen „Rokbak“ am 1. September bei einer digitalen Einführungsveranstaltung vor, an der Händler, Kunden, Journalisten und Kollegen der Volvo Group aus aller Welt teilnahmen.

Rokbak ist der neue Name für Terex Trucks. Die neue Marke steht für die Fortführung des starken Erbes mit einer zukunftsweisenden Vision. In den letzten vier Jahrzehnten ist das Unternehmen nie von seinem Versprechen abgerückt, seinen Kunden leistungsstarke und zuverlässige knickgelenkte Muldenkipper zu liefern – und dieses Versprechen steht auch bei der neuen Marke im Vordergrund. Gleichzeitig steht der Name Rokbak für eine aufregende neue Zukunft und spiegelt die bedeutenden Fortschritte wider, die das Unternehmen in den letzten Jahren gemacht hat, sowie seine neuen strategischen Prioritäten.

„Unser Unternehmen hat eine unglaubliche Geschichte und ein stolzes Erbe", sagte Paul Douglas, Geschäftsführer. „Vor sieben Jahren wurden wir Teil des Volvo-Konzerns, und das hat es uns ermöglicht, in jedem Bereich unseres Unternehmens erhebliche Verbesserungen vorzunehmen. Wir haben Millionen von Pfund in die Verbesserung unserer Produkte, die Modernisierung unserer Anlagen, den Ausbau unseres Vertriebsnetzwerks und die Entwicklung unserer Mitarbeiter investiert. Es war ein Prozess der ständigen Weiterentwicklung. Deshalb halten wir es für richtig, diese Entwicklung mit einem neuen Markennamen zu würdigen und ein aufregendes neues Kapitel in unserer Geschichte aufzuschlagen. Und wir werden weiter investieren, um unsere Maschinen für unsere Kunden weiter zu verbessern."

Muldenkipper, die unter Druck nicht einknicken

Die erheblichen Investitionen und Verbesserungen, die das Unternehmen in den letzten Jahren an seinen knickgelenkten Muldenkippern vorgenommen hat, haben dafür gesorgt, dass diese heute zu den zuverlässigsten und robustesten Maschinen am Markt gehören. Auf der Grundlage der Vorgängermodelle von Terex Trucks sind der RA30 mit 28 Tonnen Nutzlast und der RA40 mit 38 Tonnen Nutzlast von Rokbak die produktivsten und effizientesten knickgelenkten Dumper, die das Unternehmen je hergestellt hat.


Als Teil der neuen Markeneinführung sind die Maschinen jetzt in den Farben und der Aufmachung von Rokbak erhältlich. Unter Beibehaltung des erfahrenen Designs, des handwerklichen Könnens und der Präzision, die ein Synonym für die Dumper des Unternehmens sind, bieten der RA30 und der RA40 einen geringeren Kraftstoffverbrauch, niedrigere Emissionen, mehr Sicherheit und eine höhere Beständigkeit. Mit ihrem robusten Design, das für eine lange Lebensdauer ausgelegt ist, bewältigen die Muldenkipper harte Arbeiten mit Leichtigkeit und steigern die Produktivität der Kunden, egal wie schwierig die Bedingungen sind.

„Wir freuen uns sehr, unsere neue Marke vorzustellen, und natürlich sind unsere Dumper das Aushängeschild", so Paul Douglas weiter. „Rokbak steht für Kraft, Leistung und Zuverlässigkeit. Wir haben bereits einen sehr guten Auftragseingang für die neue Marke, und wir wollen unseren Ruf, unser Händlernetz und unseren Marktanteil weiter ausbauen. Wir sind immer noch das gleiche kompetente, erfahrene und leidenschaftliche Team, das die robusten Muldenkipper herstellt. Aber wir haben auch eine klare Vorstellung davon, wo wir hinwollen und wer wir sein wollen."

Rokbak geht für Sie durch dick und dünn

Als Teil der Volvo Group hat Rokbak in den letzten sieben Jahren eine stetige Entwicklung durchlaufen. Dies gilt zwar für alle Bereiche, besonders aber für vier Schlüsselbereiche: Produktdesign, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Menschen.

Bei der Produktentwicklung hat das Unternehmen Motoren der Abgasstufe V eingeführt, die den Kunden eine bessere Kraftstoffeffizienz und einen effektiveren Betrieb ermöglichen. Zu den weiteren Verbesserungen gehören ein neues Getriebe für die 28-Tonnen-Maschine, die Einführung der Haul Track-Telematik und eine stärkere Konzentration auf das Wohlbefinden und die Sicherheit des Fahrers. Was die Nachhaltigkeit betrifft, so hat das Unternehmen seine Produktionsanlage auf 100 % erneuerbare Energien umgestellt und arbeitet im Rahmen der Science-Based Targets und der ISO-Normen mit dem Ziel, seine CO2-Emissionen zu reduzieren.

In allen Bereichen wurde der Schwerpunkt auf die Sicherheit gelegt, vor allem aber bei den Mitarbeitern. Das Unternehmen hat einige Abläufe in der Fabrik geändert, um die Sicherheit der Mitarbeiter besser gewährleisten zu können, und hat gleichzeitig die hohen Produktionsstandards beibehalten und geringe Ausfallzeiten erreicht. Die Mitarbeiter des Unternehmens, die das Herzstück von Rokbak bilden, konzentrieren sich kontinuierlich auf die berufliche Weiterentwicklung, um das Team auf dem neuesten Stand der Technik zu halten. In ähnlicher Weise stellen die Betriebsstandards und Schulungen für Händler sicher, dass das erweiterte Händlernetz auch weiterhin ein Höchstmaß an Service bietet.

„Wir sind stolz und freuen uns, dass die modernisierte Marke Rokbak weiterhin ein wesentlicher Bestandteil unseres Unternehmens ist", sagte Melker Jernberg, Präsident Volvo CE und stellvertretender Geschäftsführer der Volvo Group. „Wir glauben an eine nachhaltige Zukunft, an Innovation und an die Kraft unserer Mitarbeiter, und wir sehen das alles in Rokbak verkörpert. Gleichzeitig hat das Unternehmen eine eigene Persönlichkeit, ein eigenes Erbe und einen treuen Kundenstamm, und es wird spannend sein zu sehen, wie sich die Marke auf dieser neuen Etappe ihrer Reise weiterentwickelt."

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn