IHR SPRUNGBRETT IN DIE BAUBRANCHE

WILLKOMMEN IN DER "START-UP-ZONE"

Wir bringen innovative Lösungen und zukunftsorientierte Technologien ins Rampenlicht!

Sie sind ein visionärer Gründer mit einer bahnbrechenden Idee für die Bauindustrie? Ob es um revolutionäre Softwarelösungen, innovative Baustoffe wie speziellen Mörtel oder digitale Tools für mehr Effizienz auf der Baustelle geht – die "Start-up-Zone" im renommierten bauMAGAZIN ist ab sofort Ihr Sprungbrett in die Branche.

Warum "Start-up-Zone"?

  • Maximale Sichtbarkeit: Steigern Sie Ihre Präsenz in einem führenden Fachmagazin mit breiter Leserschaft.
  • Netzwerk und Reichweite: Verbinden Sie sich mit Industrieexperten, potenziellen Partnern und Kunden.
  • Kundengenerierung: Nutzen Sie die Chance, Ihre Zielgruppe direkt anzusprechen und neue Kunden zu gewinnen.
  • Aufmerksamkeit für Ihre Innovation: Wir präsentieren Ihr Konzept als Teil der "Baustelle der Zukunft" und heben Ihre Lösungen für mehr Effizienz, Sicherheit und Konnektivität hervor.

So werden Sie Teil der "Startup Zone":

  • Einfacher Prozess: Senden Sie uns Ihre Informationen im PDF-Format via Upload direkt zu und stellen Sie uns druckfähiges Bildmaterial (300 dpi) in Form eines Download-Links zur Verfügung (Quellenangabe nicht vergessen).
  • Keine Einschränkungen: Wir sind offen für alle Arten von Innovationen in der Bauindustrie.
  • Individuelles Feedback: Unsere Redaktion sichtet Ihr Material und steht Ihnen mit professionellem Rat zur Seite.

Werden Sie Teil einer dynamischen Rubrik, die sich den frischesten und innovativsten Ideen in der Bauindustrie widmet. Präsentieren Sie sich in der "Start-up-Zone" und werden Sie zu einem anerkannten Namen in der Baubranche.

Ihre Idee verdient Aufmerksamkeit – die "Start-up-Zone" im bauMAGAZIN macht es möglich!

Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und bringen Sie sich mit Ihrer Innovation in die Baubranche ein. Bei Fragen steht Ihnen unser Redakteur Thomas Seibold gerne zur Verfügung: seibold@sbm-verlag.de