Aktuelles bauma 2022 OEM / Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik / Wartung / Pflege / Instandhaltung

Webasto Thermo & Comfort SE Universelle Heiz- und Kühllösung für Antriebsbatterien

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Webasto

Webasto stellt mit eBTM 2.0 eine eigenständige Thermo-Management-Einheit für wassergekühlte Antriebsbatterien vor. Diese soll die optimale Funktionsfähigkeit und Leistung verschiedener Nutzfahrzeuge mit einer oder mehreren Batterien wie Lkw oder Baufahrzeuge gewährleisten.

Das eBTM 2.0 überwacht die jeweils vorherrschenden Temperaturen und stellt einen Ausgleich zwischen Kühl- und Heizkreisläufen her. Damit bleibt die Temperatur der Batterie immer im optimalen Bereich. Seine Aufgabenbereiche sind vielfältig: Es bietet eine dynamische Kühlung in verschiedenen Fahr­phasen sowie Wärme oder Kühlung zum Ausgleich der Außentemperatur. Während der Ladephasen oder vor dem Betrieb sorgt es zudem für eine optimale Temperatur der Batteriezellen. Das ist insofern von hoher Bedeutung, da die einwandfreie Funktion der Batterien nur in engen Temperaturbereichen gewährleistet ist: Bei Kälte erreichen Batteriezellen nicht die gewünschte Leistung. Bei sehr hohen Umgebungstemperaturen kann es in Batteriezellen zu einem chemischen Abbau durch Überhitzung kommen.

bauma | Mediendialog

Jörg Hörnung (li.) Vice President Business Line Thermo-Management, Webasto Group Nico Münch Business Line Manager Battery Systems,  Webasto Group

Auf der Bauma stellen wir mit dem eBTM 2.0 eine Thermo-Management-Einheit für wassergekühlte Antriebsbatterien vor. Es sichert eine einwandfreie Funktion von Antriebsbatterien, die nur in engen Temperaturbereichen gewährleistet ist.

Die dazu benötigten Komponenten für Kühlmittel- und Heizkreisläufe, elektrische Wasserpumpen und Steuergeräte sind bereits im Gehäuse des eBTM 2.0 enthalten. Durch die kompakte Bauweise, multiple Befestigungspunkte und Anschlussschnittstellen ist eine flexible und schnelle Installation an verschiedenen Punkten des Fahrzeugs möglich.


Anpassungsfähig

Das System lässt sich an unterschiedliche Anwendungsbereiche anpassen. Mancherorts fallen Umgebungstemperaturen weit unter 0 °C. Dann lässt sich das eBTM 2.0 mit Hochspannungsheizungen ausstatten. Ein elektrischer Hochvoltheizer (HVH) ist ein geeignetes Heizsystem für Plug-in-Hybride (PHEV) und batterieelektrische Fahrzeuge (BEV). Diese Heizer haben laut Webasto einen Wirkungsgrad von mehr als 95 % und würden Gleichstrom praktisch verlustfrei in Wärme umwandeln.    t

[15]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT