Aktuelles Gewinnung – Aufbereitung – Abbruch – Brechen und Sieben

Volvo Construction Equipment: Schweden stoßen in den Markt für starre Muldenkipper vor

Im Segment der starren Muldenkipper wird künftig auch die Marke Volvo vertreten sein. Dabei baut Volvo Construction Equipment (Volvo CE) zum großen Teil auf der langjährigen Erfahrung der 2014 übernommenen Tochter Terex Trucks im schottischen Motherwell und kombiniert diese mit dem technologischen Know-how der Volvo-Gruppe. Die neue Produktreihe, die zunächst in den nicht regulierten Märkten eingeführt werden soll, besteht aus dem R45D (45 t), dem 60-Tonner R60D, dem 72-Tonner R70D und dem R100E (100 t).

Das Spitzenmodell R100E der E-Serie ist ein komplett neuer starrer Muldenkipper von Volvo CE. Trotz seiner Abmessungen wird er als eine kosteneffiziente und produktive Lösung für die Erfüllung der Bedürfnisse heutiger Anwendungen in Steinbrüchen und im Bergbau angekündigt. Die starren Muldenkipper der D-Serie – R45D, R60D und R70D – basieren auf der bestehenden TR-Baureihe von Terex Trucks. Diese wurde nach Anbieterangaben technisch überarbeitet. Verbessert wurden unter anderem die Sichtverhältnisse und Sicherheitssysteme. Infolge der Einführung der starren Muldenkipper der Marke Volvo soll die Produktion dieser Muldenkipper mit dem Label Terex Trucks sukzessive eingestellt werden. Die knickgelenkten Dumper der Marke Terex Trucks werden hingegen weiterhin in Motherwell konzipiert, gebaut sowie entwickelt und über das unabhängige Händlernetz von Terex Trucks vertrieben.


»Kunden in der Gewinnungs- und Bergbauindustrie beeindrucken«

»Die Übernahme von Terex Trucks im Jahr 2014 war eine strategische Entscheidung, die es Volvo erlaubte, den Kunden künftig auch starre Muldenkipper anzubieten«, sagt Thomas Bitter, Senior Vizepräsident Marketing und Produkt-Portfolio (MaPP) bei Volvo CE. »Seitdem arbeiten wir an der Konzeption eines völlig neuen starren Muldenkippers, der auf der 84-jährigen Geschichte von Terex Trucks aufbaut und zugleich die branchenführende Technologie von Volvo CE und die Kernwerte Qualität, Sicherheit und Umweltschutz in sich vereint. Die neuen Volvo-Maschinen, insbesondere der R100E, sind das Ergebnis dieser Arbeit. Wir sind davon überzeugt, dass sie die Kunden in der Bergbau- und Gewinnungsindustrie beeindrucken werden.«

Neue Maschinen im Blick

Das neue Flaggschiff R100E wurde so konzipiert, dass es den Anforderungen der Kunden an einen starren Muldenkipper im Hinblick auf hohe Leistung und Produktivität, geringe Gesamtbetriebskosten, einfache Wartung und guten Fahrerkomfort erfüllt. Dank des hohen Fassungsvermögens der Mulde, der hohen Fahrgeschwindigkeiten, einer neuen V-förmigen Mulde, effizienter Hydraulik, intelligenter Überwachungssysteme und intelligenter Bedienerumgebung soll der R100E maßgeblich dazu beitragen, mehr Material in kürzerer Zeit zu bewegen.

»Die starren Muldenkipper von Terex Trucks sind für ihre Leistung, auch unter schwierigen Bedingungen, ihre einfache Wartung und für geringe Gesamtbetriebskosten bekannt«, sagt Paul Douglas, Vizepräsident der Muldenkipper und Terex Trucks bei Volvo CE. »Der neue R100E ist eine komplett neue Maschine, die Stabilität, eine lange Lebensdauer, hohe Rentabilität, Langlebigkeit und Komfort bietet. Und darüber hinaus ist sie schnell und einfach zu bedienen und zu warten.«    §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss