Aktuelles Gewinnung / Aufbereitung / Brechen / Sieben

SBM Mineral Processing: Mit dem »leistungsfähigsten mobilen Backenbrecher seiner Klasse« Maßstäbe setzen

Das österreichische Unternehmen SBM Mineral Processing hat sich in den vergangenen 70 Jahren zu einem der führenden Komplettanbieter von Aufbereitungs- und Betonanlagen entwickelt. Mit dem neuen mobilen Backenbrecher Jawmax 200 kündigt SBM aus dem Geschäftsbereich »Mobile Crushing & Screening Solutions« ein kompaktes, funktionelles und leistungsstarkes Einstiegsmodell an.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: SBM Mineral

Rechtzeitig zum 70-jährigen Jubiläum stellt SBM seinen mobilen Backenbrecher der neuesten Generation vor, bei dem die Faktoren Größe und Kompaktheit optimiert wurden, um einen möglichst großen Brecher auf optimalem Transportchassis zu verwirklichen. Das österreichische Unternehmen bietet damit ein Einstiegsmodell etwa für Baufirmen zur Aufbereitung sowie dem Recycling von Bauschutt. »Unser neuer mobiler Backenbrecher Jawmax 200 ist eine komplette Neuentwicklung. Er ist durch seine spezielle Kinematik noch leistungs- und einzugsstärker als vergleichbare Modelle. Zudem bietet er höchsten Komfort: Mit dem Jawmax 200 muss nach dem Transport nichts ab- oder aufgebaut werden. Die Maschine ist sofort einsatzbereit«, freut sich SBM-Vertriebsleiter Helmut Haider. Offiziell präsentiert wurde die neue Anlage Mitte Oktober am SBM-Standort in Liezen (Steiermark).


Kompakt und mobil trifft auf Leistung und Wirtschaftlichkeit

Schon der Name Jawmax 200 soll das Potenzial der neuen mobilen Anlage auf den Punkt bringen. Die standardisierte, mobile Lösung von SBM will durch Leistungsstärke, Verlässlichkeit, Qualität, einen hohen Grad an Innovation sowie einfache und sichere Bedienung, bei bester Wirtschaftlichkeit überzeugen. Das erklärte Ziel war es nach Herstellerangaben, einen mobilen Backenbrecher (Jaw = Backe) nicht nur für den Naturstein, sondern auch für den Recycling-Bereich, mit maximaler Leistung und Wirtschaftlichkeit zu entwickeln. Der neue Backenbrecher hat ein Transportgewicht von lediglich 27 t und soll damit zu den »Leichtgewichten« in der Kompaktklasse zählen.

Die Mobilanlage mit der Einlauföffnung von 1 000 mm x 600 mm eignet sich auf kleinen Bau­stellen ebenso als Vorbrecher für Prallmühlen. Die Soft-Start-Automatik ermöglicht den einfachen Betrieb der Anlage. Für Vermieter interessant dürfte der Umstand sein, dass die Anlage mit der Fernbedienung vom Bagger oder Radlader aus einfach gestartet und gestoppt werden kann. Eine vollautomatische Spaltverstellung, Überlastsicherung, Funkfernbedienung, Magnet und absenkbares Austragsband sind nur einige Highlights des neuen Jawmax 200. Angetrieben wird die Anlage SBM-typisch vollelektrisch. Die Stromversorgung erfolgt mittels 200-kVA-Diesel-Drehstromaggregat der neuesten Motorengeneration Euro 5 oder auch direkt vom Stromnetz.

Digitale Steuerung mit der App »SBM Crush Control«

Die »SBM Crush Control«-App bietet smarte Funktionen, so kann per Klick eine Übersicht zu den aktuellen Maschinendaten wie beispielsweise Wartungswerte ebenso abgerufen werden, wie die Standortinformation und der Treibstoffverbrauch. Auch Analysen verschiedenster Maschinendaten werden über die für Apple iOS und Android verfügbare App bereitgestellt. Folgen soll ein ergänzender Webshop in der App für die Bestellung von Verschleiß- und Ersatzteilen.    t

Firmeninfo

SBM Mineral Processing GmbH

Oberweis 401
4664 Oberweis

Telefon: +43 3612/2703-0