Doosan Bobcat: Fünf Kehrmaschinen bauen das Sortiment aus

Bobcat erweitert aktuell sein bereits umfassendes Portfolio an Anbaugeräten für die Wegeerhaltung mit einer neuen, fünf Kehrschaufeln umfassenden Modellreihe. Die auf Vielseitigkeit getrimmten Kehrschaufeln sind für viele unterschiedliche Bobcat- Maschinen zugelassen, darunter Kompaktlader bzw. Kompaktraupenlader, Kompaktradlader, kompakte Knicklader und Starrrahmen-Teleskopen.

Lesedauer: min

Die Kehrschaufeln komplementieren das Sortiment für die Straßen- und Gehwegwartung, zu dem auch Produkte wie Kaltfräse, Radsäge, Straßenfertiger, Grader, Grabenfräse und Schwenkbesen gehören. In Verbindung mit Bobcats wachsendem Sortiment an Werkzeugträgern versprechen sie Hochleistungslösungen zur Reparatur von Asphalt, Beton, Straßen und Gehwegen sowie anderen Einsatzbereichen. Die neuen Kehrschaufeln sollen nicht nur bei Einsätzen auf der Straße glänzen, sondern sich ebenso in anderen Bereichen wie der Reinigung, dem Recycling oder Bau- und Abbrucharbeiten vielseitig einsetzbar zeigen.

Straßen- und Gehwegwartung

Nach Angaben des europäischen Asphaltverbands erstreckt sich das Netz aus Autobahnen, regionalen und kommunalen Straßen auf eine Gesamtlänge von ca. 5,5 Mio. km. Davon sind 90 % asphaltiert. »Asphaltdecken müssen regelmäßig gewartet und repariert werden, um eine lange Lebensdauer sicherzustellen. Da wir hier einen wachsenden Bedarf sehen, investieren wir bei Bobcat in die Erweiterung unserer Modellreihe an Anbaugeräten für die Straßenwartung. Unser Angebot umfasst die breiteste Palette an Kompaktlösungen für die Straßeninstandhaltung auf dem Markt – von Fräsen, Kehrschaufeln und Radsägen bis hin zu unserem kürzlich neu aufgenommenen Sortiment an leichten Verdichtungsgeräten«, sagt Daniele Paciotti, Bobcat Product Line Manager für Anbaugeräte.

Fünf neue Modelle

Die fünf Kehrschaufelmodelle im neuen Bobcat-Sortiment haben eine Kehrbreite von 110 cm bis 215 cm mit Schaufelvolumen von 0,22 m³ bis 0,44 m³ zum Aufsammeln von Unrat. Alle Modellgrößen sind nun mit einheitlichen Plattformfunktionen verfügbar. Die Borsten der neuen Kehrschaufeln sind laut Hersteller hinsichtlich Haltbarkeit ebenso optimiert wie der nun auf Kundenwunsch verfügbare optionale Wassertank. Er wird oben auf der Kehrschaufel angebracht und verfügt über ein intelligentes Berieselungssystem.


Die Kehrschaufeln von Bobcat können im Vorwärts- und Rückwärtsbetrieb Schmutz und andere Rückstände kehren und aufsammeln. Sie eignen sich zum Reinigen von Parkplätzen, Gehwegen oder auch Laderampen, aber auch für Industriegelände und Recycling-Anlagen.

Dank »Plug & Play«-System sollen die Anbaugeräte in weniger als einer Minute angebracht und gewechselt werden. Dafür sorgt ein Anbaugeräteidentifizierungsmodul mit 7-poligem Anschluss. Es erkennt das angeschlossene Anbaugerät und ermöglicht dem Fahrer, alle Funktionen des Anbaugeräts von der Kabine aus zu steuern.

Die neuen Kehrschaufeln ergänzen das Bobcat-Sortiment an Kaltfräsen, Straßenfertigern, Radsägen oder auch leichten Verdichtungsmaschinen. Letztere werden zur Verdichtung von Unterbau und Asphalt ist in der Straßenwartung eingesetzt. Das ebenso jüngst erweiterte Angebot gibt sich vielseitig: In sieben Produktfamilien mit insgesamt 37 Modellen sind von Stampfern ab 29 kg bis hin zu Tandemwalzen von 2,6 t alle Verdichtungsgeräte vertreten (das bauMAGAZIN berichtete bereits in Heft 3/21, Seite 62).    t

Firmeninfo

Doosan Bobcat EMEA

U Kodetky 1810
26312 Dobris

Telefon:

[12]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT