Aktuelles Namen und Neuigkeiten

Doosan Bobcat gibt Wechsel in Führungspositionen bekannt

Der Erdbewegungsmaschinenhersteller Doosan Bobcat hat Wechsel in Führungspositionen und Änderungen in der globalen Organisation angekündigt. Durch diese will das Unter­nehmen bei der Zusammenarbeit aller weltweiten Regionen seine Stärken und Größenvorteile künftig voll ausschöpfen. Um dies zu ermöglichen, ernennt Doosan Bobcat neue regionale Vorstände und passt die Struktur an, einschließlich neuer globaler Funktionsbereiche für Engineering, Beschaffung und Strategie.

Gustavo Otero ist zum neuen President von Doosan Bobcat für Europa, den Nahen Osten und Afrika am EMEA-Hauptsitz im tschechischen Dobris berufen worden. Otero ist seit 2012 für Doosan Bobcat tätig und war zuletzt als President von Compact & Telehandlers in Europa verantwortlich. Davor fungierte er als Vice President von Doosan Infracore Construction Equipment EMEA und als Geschäftsführer von Geith. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Baumaschinen- und Automobilbranche.

Mike Ballweber, bisher Vice President für Commercial Business in Nordamerika, wird President von Doosan Bobcat North America.

Führungsteam der neuen globalen Funktionsbereiche

Alvaro Pacini wird Senior Vice President für Global Procurement bei Doosan Bobcat. In dieser Rolle ist er für die weltweite Beschaffung einschließlich regionaler Governance und strategischem Commodity-Management verantwortlich. Er ist seit 2011 für Doosan Bobcat tätig und war zuletzt regionaler President von Doosan Bobcat EMEA. Pacini verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Baumaschinen- und Automobilbranche.


Troy Kraft wird Senior Vice President für Global Engineering bei Doosan Bobcat. Er war fast zwölf Jahre lang Engineering-Leiter von Doosan Bobcat North America. Als Mitglied des globalen Führungsteams ist er für die Produktentwicklung, Produktsicherheit und internationalen Standards der Kompaktgeräte weltweit verantwortlich.

Troy Kraft and Alvaro Pacini bilden gemeinsam mit Young­min Kwon, dem neuen Senior Vice Presi­dent für Global Strategy & Operational Excellence und Total Quality Management, das Führungsteam der globalen Funktionsbereiche von Doosan Bobcat.

Die genannten Führungskräfte berichten direkt an Scott Park, CEO von Doosan Bobcat. »Unsere neue globale Struktur und das Führungsteam sollen für mehr Zusammenarbeit und Flexibilität in allen Regionen sorgen, in denen das Unternehmen weltweit tätig ist. Wir werden als globales Team enger zusammenarbeiten, um gemeinsam Innovation und den kontinuierlichen Erfolg von Doosan Bobcat zu gewährleisten«, betont CEO Scott Park.    t

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn