Aktuelles Hochbau (Schalung/Gerüste/Beton)

CIFA: Rekordleistungen im Blick

Seit 1928 stehen bei Cifa unter dem Motto »Infinite Solutions« Innovation, Qualität und Nähe zu den Kunden und deren Bedürfnissen im Vordergrund. Dabei gelingen dem Unternehmen immer wieder tech­nologische Highlights, wie etwa die Idee, die letzten Elemente langer Masten aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff ­her­zustellen, um extreme Widerstandskraft mit Leichtigkeit zu paaren, oder die Einführung der Hybrid­technologie für Fahrmischer. Erst auf der letzten Bauma hatte Cifa die beiden Modelle K36L und K42L ­präsentiert, zwei gewichtsoptimierte Maschinen mit klassischen Stahlverteilermasten (das bauMAGAZIN berichtete in Heft 4/16, Seite 221). Zu den neuesten Entwicklungen zählen die Modelle K24L und K40H.

Das Modell K40H hat Cifa im Februar auf der Samoter vorgestellt und damit für sich einen weiteren Rekord aufgestellt: Das Modell verfügt mit 40 m über den längsten Mast, der von Cifa auf einem 3-Achs-Fahrgestell montiert werden kann. Möglich macht dies die verbaute Carbotech-Technologie, wodurch der 5-Arm-Verteilermast in RZ-Faltung bei einer Länge von 40 m leicht und dennoch stark zugleich ist. Zur Ausstattung zählen das Maschinen-Managementsystem Smartronic Gold, das die vollflexible und Cifa-exklusive Stabilitätskontrolle ASC beinhaltet, und eine Pumpeinheit mit elektronischer Steuerung, die eine maximale Fördermenge von 160 m³/h und einen maximalen Förderdruck von 80 bar erreicht.Die ebenfalls neue Auto­betonpumpe K24L (das bau­MAGAZIN berichtete in Heft 6/17, Seite 82) eignet sich besonders für das Pumpen von Beton bei eingeschränkten Platzverhältnissen oder über Schlauchleitungen beispielsweise im Tunnelbau oder in Hallen. Die ­Entwicklungsingenieure legten Wert auf eine möglichst hohe Zuladung. Die K24L – auf Zwei- oder Drei-Achsfahrgestell – setzt auf einen Mast mit vier Stahlelementen in ZR-Faltung und zwei leistungsstarke Pumpaggregate mit offenem oder geschlossenem Ölkreislauf. Angeboten werden zudem Ausstattungsvarianten für Schlauchmagazine.


Flaggschiff

Im Bereich der Autobetonpumpen ist das auf einem 5-Achs-Fahrgestell aufgebaute Modell K60H eines der Flaggschiffe des Unternehmens. Die Maschine bietet mit ihrem Verteilermast mit sechs Elementen gute 60 m Reichweite. Dazu gesellen sich natürlich ein starkes Pumpaggregat und ein besonderes System zur Steuerung sowie zahlreiche Ausstattungsvarianten.     §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss