Aktuelles

Webfleet Solutions: Nachhaltigere Flotte mit Aufforstungsprojekt unterstützt

Das Logistik- und Bauunter­nehmen Gerdes + Landwehr ist langjähriger Kunde von Webfleet Solutions und arbeitet künftig mit der Organisation Justdiggit zusammen, um die CO₂-Emissionen der Unternehmensflotte auszugleichen. Das Unter­nehmen hat sich verpflichtet, rund 10 000 ha trockenes Land in Tansania durch Anpflanzung von mehr als 400 000 Bäumen zu begrünen.

Ermöglicht wird das Projekt durch das »Green Your Fleet«-Programm von Webfleet Solutions, das die Initiative mit seinem Partner Justdiggit ins Leben gerufen hatte, um Kunden und Flotten-Managern die Möglichkeit zu bieten, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Das Programm berechnet die jährlichen CO₂-Emissionen einer Flotte. Webfleet-Solutions-Kunden können sich entscheiden, Emissionen auszugleichen, indem sie Justdiggit bei der Wiederbegrünung von Trockengebieten in Afrika unterstützen. Gerdes + Landwehr versorgt mit rund 400 Mitarbeitern und 230 Lkw Kunden in Deutschland mit Logistiklösungen. »Auf dem Weg zu einem klimaneutralen Unternehmen haben wir bereits vor mehr als zehn Jahren damit begonnen, unseren CO₂-Fußabdruck kontinuierlich zu reduzieren«, erklärt John Henrik Landwehr, Geschäftsführer von Gerdes + Landwehr. »Zum Beispiel nutzen wir die Webfleet-OptiDrive-Lösung, um Kraftstoff zu sparen und die Fahrer zu einem umweltfreundlicheren Fahrstil zu bewegen. Dies geht Hand in Hand mit Kostensenkungen für unsere Kunden durch die Vermeidung von Leerkilometern und die kontinuierliche Reduzierung des Eigengewichts zur Erhöhung der Tragkraft und Reduzierung der Anzahl der Transporte.« Gerdes + Landwehr strebt an, so bald wie möglich auf Basis erneuerbarer Energien zu fahren. Insgesamt sollen 405 000 Bäume zum Leben erweckt werden, wodurch 153 000 t CO₂ gebunden werden und 54 000 Menschen profitieren könnten.  t


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn