Rädlinger Maschinen- und Stahlbau GmbH Eine Messe der Superlative für Rädlinger an zwei Messeständen

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Rädlinger

»Bauma ist einfach Bauma – das kann man mit nichts vergleichen«, betonte Werner Rädlinger, Geschäftsführer Rädlinger Maschinen- und Stahlbau, klar. »Für uns die beste Möglichkeit, um neueste Produkte vorzustellen, Kontakte zu pflegen sowie neu zu knüpfen und dabei auch noch eine tolle Zeit als Team zu haben!« Auch Vertriebsleiter Rolf Nultsch freute sich: »Es war eine super erfolgreiche Messe – wir haben neue Kunden und Partner kennengelernt, alte Bekannte wiedergetroffen und hatten einfach eine wahnsinnig tolle Zeit.« Rädlinger präsentierte sich im Innen- wie im Außenbereich. Am bisher größten Außenstand mit zweistöckigem Aufbau war nicht nur der neue Schnellwechsler HS X-Treme im Zusammenspiel mit einem Rädlinger Tilt 90 in Aktion zu sehen, sondern auch der originale Löffel eines 120-t-Baggers nach 5 000 Stunden frisch aus dem schweren Einsatz.


Den Blickfang am Außenstand nutzte Vertriebsleiter Nultsch für ein klassisches »Daumen hoch«-Signal zur Bauma 2022. Auch der Innenstand lockte Besucher mit der Vorstellung neuer Entwicklungen. 

Firmeninfo

Rädlinger Maschinen- und Stahlbau GmbH

Kammerdorfer Straße 16
93413 Cham

Telefon: +49 (0) 99 71-80 88-0

[20]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT