Aktuelles Gewinnung – Aufbereitung – Abbruch – Brechen und Sieben

MB Crusher: Dem Stahlbeton trotzen

Stahlbetonmasten werden in manchen Regionen im Obst- oder Weinbau eingesetzt und stellen dort ein nützliches und praktisches Werkzeug dar, um neue Pflanzen zu stützen. Wenn diese Pflanzen in anderes Terrain versetzt werden sollen, können die Pfähle jedoch zu einem Problem werden, besonders wenn sie bereits ein gewisses Alter erreicht haben. Damit sie dann nicht aufwendig entsorgt werden müssen, setzen viele Betriebe auf die Technik des italienischen Anbaugeräteherstellers MB Crusher.

In der Absicht, sein Maschinensortiment in verschiedenen Anwendungsbereichen zu erproben, hat MB Crusher seine Backenbrecherlöffel von einigen Weinbauern in der norditalienischen Region Venetien während der jährlichen Instandhaltungsphase der Weingüter auf Herz und Nieren prüfen lassen.

Die MB-Backenbrecherlöffel waren dank der besonderen Backenbrechermundgeometrie bereits erfolgreich für die Zerkleinerung und spätere Entsorgung von Eisenbahnschwellen und für die Volumenreduzierung von Lichtmasten eingesetzt worden. Hierbei handelte es sich um sehr widerstandsfähige und voluminöse Materialien. Somit sollten Backenbrecherlöffel auch die Stahlbetonpfähle der Weingüter und Obstgärten erfolgreich handhaben können.

Beim italienischen Anbaugerätehersteller stellte man sich allerdings die Frage, wie sich die Backenbrecherlöffel bei der ­Zerkleinerung der Stahlbetonpfähle mit Federstahl schlagen würden. Sollte die charakteristische »Kräuselung« des Stahls dessen Zerkleinerung behindern, sobald dieser vom Beton befreit wäre? Es nahm nur wenige Minuten in Anspruch, um festzustellen, dass das Recycling der Pfähle erfolgreich und gemäß der gesetzlichen Bestimmungen ablaufen würde.

Für die Aufgabenstellung wären übliche stationäre oder mobile Backenbrecher nicht einsetzbar gewesen, da der Federstahl, ebenso wie die Gerüste der Querschwellen oder Lichtmasten, das Gummi-Transportband des Backenbrechers beschädigt und zu möglichen Maschinenstopps sowie folglich zu einer Steigerung der Kosten geführt hätte, wie MB Crusher darlegt.

Kombinierter Einsatz verschiedener Anbaugeräte

Inzwischen gehören die Produkte von MB Crusher zu den Anbaugeräten, die im vollen Umfang auch in der Landwirtschaft und im Weinbau eingesetzt werden. Das Sortiment wurde erweitert und im Laufe der Zeit hat sich auch die Arbeitsmethode verfeinert, die den kombinierten Einsatz verschiedener Maschinen vorsieht: die Sortiergreifer ermöglichen das Zusammenfassen der Pfähle in Bündeln, um die folgenden Phasen leichter abwickeln zu können.

Die MB-Backenbrecherlöffel übernehmen die Betonvolumenreduzierung. Die mit dem MB-Magnetabscheider ausgestatteten Backenbrecherlöffel trennen das Eisen vom Beton, damit Betonpfähle wie alte Eisenbahnschwellen oder Lichtmasten nicht mehr nur einen Abfallstoff darstellen, der entsorgt werden muss, sondern zu Material umgewandelt werden, das für neue Anwendungen wiederverwertet oder weiterverkauft werden kann.     tü  t


 

FIRMENINFO

MB Deutschland GmbH

Linprunstraße 49
D-80335 München

Telefon: +49 (0) 89999533180
Telefax: +49 (0) 74789290529

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss