bauma Aktuelles Erdbewegung

Lehnhoff: Innovationskraft in Serie zeigen

Der badische Anbaugeräte-Spezialist Lehnhoff wird bei der Bauma mit zahlreichen Neuheiten aufwarten – darunter ein symmetrischer Schnellwechsler für Bagger von 22 t bis 32 t. Darüber hinaus zeigt Lehnhoff den Messebesuchern auch etablierte Lösungen wie das Schnellwechselsystem Variolock.

Das vollhydraulische Schnellwechselsystem Variolock erlaubt dem Baggerfahrer in Sekundenschnelle Anbaugeräte auszuwechseln und bringt so ­Effizienz und Leistung auf die Baustelle. Optional gibt es das System mit zusätzlicher Tilt­funktion. Dank vollhydraulischem Energiekreis-Kupplungssystem wechselt der Fahrer von der ­Kabine aus per Knopfdruck alle Werkzeuge samt ihrer hydraulischen Verbindung – ohne Zuarbeit oder Arbeitsunterbrechung.

Hydraulisches Schnellwechselsystem HS Plus

Zu den Neuheiten gehört das hydraulische Schnellwechselsystem HS Plus für Minibagger von 1 t bis 6 t, das Lehnhoff im vergangenen Jahr um ein Sicherheitsplus erweitert hat (das bauMAGAZIN berichtete in Heft 10/18, Seite 55). Das Ausfahren des Riegelbolzens bei diesen HS-Modellen wird dabei dem Bediener mit einem von der Kabine aus gut sichtbaren Anzeigestift am Schnellwechsler signalisiert. Beim Schnellwechsler HS Plus stellt darüber hinaus ein Freigabetaster sicher, dass sich der Riegel in Endstellung befindet. Der Taster wird durch das vollständig eingeklinkte Anbaugerät mechanisch betätigt und gibt erst dann die Federkraft hydraulisch frei, die beim einfachwirkenden Mini-HS-Wechsler zum Ausfahren des Riegelbolzens führt. So soll sich der Anwender absolut sicher sein dürfen, dass Anbaugerät und Schnellwechsler 100 %-ig miteinander verbunden sind.

Mechanischer Schnellwechsler

Mit dem MS03-02 stellt Lehnhoff seinen neuesten mechanischen Schnellwechsler vor. Das System ist für Bagger von 1,5 t bis 6 t ausgelegt. Während man sich bisher zum Verriegeln von mechanischen Schnellwechslern für Minibagger noch wortwörtlich »einen abkurbelte«, lassen sich die MS-Schnellwechsler von Lehnhoff jetzt bequem sicher verriegeln (ebenfalls bauMAGAZIN 10/18, Seite 55). Für seine neuen MS-Schnellwechsler ersetzte das Unternehmen die bekannten Trapezgewindespindeln durch eine ausgeklügelte Welle, die mit drei Gewindesteilgängen mit dynamischer Hochführung versehen ist. Die Welle ermöglicht einerseits den kurzen Schaltweg mit nur einer halben Umdrehung und zeigt außerdem durch einen abrupt abnehmenden Kraftwiderstand das Ende des Schaltvorgangs mit einem deutlich hör- und fühlbaren Totpunkt an.

SQ70 baut symmetrische Schnellwechslerserie aus

Der symmetrische Schnellwechsler SQ70 feiert auf der Bauma seine Publikumspremiere. Mit dem Gerät für Bagger von 22 t bis 32 t setzt Lehnhoff seine SQ-Modellreihe fort. Die Badener bieten die SQ-Schnellwechsler, die dem offenen S-Industriestandard entsprechen, mit Fokus auf der vollhydraulischen Ausführung an. Bei der vollhydraulischen Variante kommt die Kurzhubventiltechnik zum Einsatz. Durch die symmetrisch angeordnete Ventiltechnik lassen sich bei Bedarf auch hydraulische Anbaugeräte wie ein schwenkbarer Grabenräumlöffel um 180° gedreht anbauen. Ebenfalls erhältlich sind die hydraulische Variante (SQH) und die mechanische Version (SQM).

Neue Grabenräumlöffel für Minibagger

Auf der Bauma soll auch die neue Grabenräumlöffel-Serie für Minibagger erstmals zu sehen sein. Eine intelligente Geometrie soll den Löffeln optimale Fülleigenschaften verleihen und so beste Ergebnisse bei Abzieharbeiten sichern. Die Entwicklungsarbeit hat Lehnhoff darauf ausgerichtet, die Arbeitsproduktivität auf Baustellen durch den Einsatz der neuen Grabenräumlöffel zu erhöhen und für mehr Wirtschaftlichkeit zu sorgen.     §


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss