Aktuelles Bau- und Nutzfahrzeuge

Hüffermann: Behältertransportanhänger in Modulbauweise

Hüffermann Transportsysteme hat seine Anhängerproduktion für den Mulden- und Containertransport auf Modulbauweise ausgerichtet und kann damit zahlreiche Anhängervarianten realisieren. Auch ­individuell ­konfigurierte Anhänger werden von Hüffermann mit ­allgemeiner Betriebserlaubnis, also ohne Sonderzulassung ausgeliefert.

Die Hüffermann- Fahrgestelle und -Baugruppen sind so ausgelegt, dass Kundenwünsche und spezielle Anforderungen wie beispielsweise andere Achs-, Bereifungs- oder Längenvarianten ohne großen Konstruktionsaufwand machbar sind. Das Hüffermann-Carrier-Programm umfasst beispielsweise sechs Anhängertypen für den Mulden- oder Behältertransport. Daraus konfiguriert der Systemlieferant insgesamt rund 600 verfügbare Fahrgestellvarianten.


Ladungssicherungslösungen

Aus diesem Portfolio können Anwender die für ihre Behälterlängen und Behältergrößen am ­besten abgestimmten Anhänger auswählen. Bei der Weiterentwicklung der Anhänger legen die ­Konstrukteure von Hüffermann besonderes Augenmerk auf Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. In der Oberflächentechnik werden alle Stahlbauteile auf Wunsch vor der Lackierung Spritz- bzw. Lichtbogen verzinkt. Ein heikles Thema beim Behältertransport ist die Ladungssicherung, die Hüffermann bei allen Anhängervarianten durch spezielle Lösungen abdeckt. Unterschiedliche Behältergrößen und Ausführungen sind dabei berücksichtigt. Grundsätzlich wünschen die Anwender eine schnell ausgeführte aber auch zuverlässige automatische bzw. semiautomatische Ladungssicherung. Hüffermann hat auch Sicherungslösungen für Sonderbehältertypen im Programm.

Mulden und Container stehen gerade auf Baustellen vielfach im Schmutz, der im Winter und bei Frost am Behälterboden oder Unterrahmen haftet und beim Beladen an der Fahrzeugaufstandsfläche stören kann, trotzdem muss eine zuverlässige Beladung und Behältersicherung möglich sein.

Das Unternehmen Hüffermann setzt neben Zuverlässigkeit auf eine robuste Ausführung in der Behälteraufnahme und deren Sicherung.    §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss