Aktuelles Bau- und Nutzfahrzeuge

Faymonville: Wenn die pure Größe zählt

Mit der nach eigenen Angaben größten Löffelstielmulde am Markt will Faymonville aufwarten: Die Mulde für die Fahrzeugfamilie mit niedriger Pendelachse (PA-X) beeindruckt mit 4 240 mm in der Länge und 440 mm in der Tiefe.

Die Löffelstielmulde erleichtert den Transport von ­Löffelbaggern jeder Art und bringt eine deutliche Reduzierung der Transporthöhe mit sich. Vielfach lassen sich damit weite Umwege wegen einer zu geringen Höhe der zu unterfahrenden Brücken vermeiden. Die Löffelstielmulde wurde für Auflieger ab einer Breite von 2 850 mm entwickelt.


Die Fahrgestelle mit der niedrigen Pendelachse PA-X erweitern die Transportmöglichkeiten zusätzlich: Das PA-X-Prinzip steht für eine niedrige Ladehöhe von 790 mm, einen 60°-Lenkeinschlag und eine Geländetauglichkeit mit 600 mm Hub (– 150 mm bis + 450 mm).    §

Nach oben
facebook youtube twitter rss