Aktuelles Namen und Neuigkeiten

Faymonville-Gruppe übernimmt Stürzer Heavy Truck

Der Fahrzeughersteller Faymonville hat zum Januar den Nutzfahrzeughändler Stürzer Heavy Trucks übernommen.

Durch den Zukauf erweitert die luxemburger Faymonville-Gruppe ihre Aktivitäten in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz.

Die in Folge der Übernahme neu geschaffene Faymonville Trade & Services GmbH mit Sitz in Landsberg/Lech (Bayern) übernimmt künftig verschiedene Aufgaben. Die Nieder­lassung soll zur Drehscheibe für den Verkauf sofort verfügbarer Spezialfahrzeuge der Marken Faymonville, Max Trailer und Cometto werden. Auch werden dort Schwerlast-Sattelzugmaschinen verschiedener Hersteller angeboten. Speziell für den Baubereich stehen unter anderem unterschiedliche Kipper-Modelle bereit. Neben dem Vertrieb werden alle Serviceleistungen an den Fahrzeugen in Landsberg durchgeführt. In der 2 500 m² großen Werkstatt erledigen die Facharbeiter markenübergreifend Wartungsarbeiten bis hin zu Generalüberholungen. Auch Gebrauchtfahrzeuge aller Hersteller sind bei Faymonville Trade & Services erhältlich.  §


Nach oben
facebook youtube twitter rss