Aktuelles Gewinnung – Aufbereitung – Abbruch – Brechen und Sieben

Doosan Bobcat: Mit starken Maschinen auf der Steinexpo

Doosan Bobcat EMEA präsentiert auf seinem Stand B5 den Steinexpo-Besuchern einen Auszug aus seinem umfangreichen Programm an Maschinen für den Einsatz im Steinbruch und in Gewinnungsbetrieben. Auch Produkte der Marke Doosan Portable Power werden zu sehen sein. Der Schwerpunkt wird dabei auf Kettenbaggern, Radladern und knickgelenkten Muldenkippern von Doosan liegen. Die Kombination aus diesen drei Maschinentypen bietet Anwendern aus den Bereichen Steinbruch, Bergwerk und Bau komplette Lösungen für Aushub-, Lade- und Transportarbeiten sowie von allgemeinen Erdarbeiten bis hin zur Produktion von Zuschlagsstoffen und Baumaterialien aus einer Hand. Alle gezeigten Doosan-Maschinen erfüllen die Abgas­vorschriften der Stufe IV.

Doosan zeigt auf der Messe mit dem DX 340LC-5, dem DL 550-5 und dem DA40 einen Kettenbagger, einen Radlader und einen knickgelenkten Muldenkipper in der statischen ­Ausstellung. Der Kettenbagger DX 340LC-5 mit einem Betriebsgewicht von 36,2 t wird von einem Scania-5-Zylinder-Dieselmotor vom Typ DC9 mit einer Ausgangsleistung von 202 kW (275 PS) bei 1 800 min⁻¹ angetrieben.
Der Radlader DL 420-5 verfügt über ein Schaufelvolumen von 4 m³ und wird vom Scania-6-Zylinder-Motor DC13 angetrieben, der über eine Leistung von 254 kW (345 PS) bei einer Drehzahl von 1 800 min⁻¹ verfügt. Ausstattungsmerkmale wie die Komfortkabine, eine sanfte Hydraulik mit gutem Ansprechverhalten, ZF-Antrieb, Achsenkühlung und Zusatzhydraulikanschlüsse stehen nach Anbieterangaben für eine hohe Produktivität und Kraftstoffeffizienz.

Der knickgelenkte Muldenkipper DA 30 kann eine Nutzlast von 28 t bzw. 16,8 m³ aufnehmen. Wie alle knickgelenkten Doosan-Muldenkipper verfügt auch der DA30 über eine frei pendelnde Tandem-Hinterachse, die dafür sorgt, dass bei allen sechs Rädern eine gleichmäßige Gewichtsverteilung und der kontinuierliche Bodenkontakt gewährleistet sind.


21 bar Förderdruck
Der ebenfalls auf der Steinexpo gezeigte Doosan-Portable-Po­wer-Kompressor 21/224 hat bei einem Förderdruck von 21 bar eine Freiluftfördermenge von 21,5 m³/min. Sein Cummins-Motor des Typs QSL9 sorgt für eine Leistung von 247 kW/336 PS bei einer Volllastdrehzahl von bei 1 800 min⁻¹. Dabei erfüllt er die Stufe-IV-Abgasnorm, ohne dass ein DPF erforderlich wird.

Der Generator G100 liefert eine Dauerausgangsleistung von 100 kVA. Eine optionale umschaltbare Doppelfrequenzfunktion mit 50/60 Hz und eine digitale Steuertafel statten den Generator G100-IIIA mit bestmöglicher Vielseitigkeit und einem Überwachungssystem für Einsatzbedingungen aus.
Der Doosan-Portable-Power- Lichtmast LSV9 ist mit einem Kubota-Motor und passendem 6-kVA-Generator ausgestattet. Dieses Antriebssystem erzielt eine Beleuchtungsleistung bis zu einer Abdeckung von etwa 5 000 m² bei 20 Lux.

Starke Teamarbeit
Das Highlight wird auch in diesem Jahr auf dem Demogelände zu sehen sein. Hier will Doosan ein perfektes Zusammenspiel des Kettenbaggers DX 530LC-5, des Radladers DL 550-5 und des knickgelenkten Muldenkippers DA 40 demonstrieren. Der DX 530LC-5 wird vom Scania-Dieselmotor DC13 angetrieben, der bei 1 800 min⁻¹ eine Leistung von 283 kW (385 PS) liefert. Es besitzt ein Betriebsgewicht von 51,6 t. Bei dem Radlader DL 550-5 handelt es sich um das Spitzenmodell der Baureihe großer Radlader von Doosan. Mit einem Schaufelvolumen von 5,4 m³ bietet er sich als eine ideale Maschine für den Material­umschlag an. Der knickgelenkte Doosan-Muldenkipper DA 40 verfügt über eine Nutzlast von 40 t und will einen in seiner Klasse nach Anbieterangaben wegweisenden Kraftstoffverbrauch mit einer Höchstgeschwindigkeit von 58 km/h kombiniert. Der DA 40 weist zudem mit 24,4 m³ ein großes Fassungsvermögen der Mulde auf.    §

Doosan Bobcat Steinexpo Stand B 5

Doosan Bobcat NordBau Stand F-N134  (ATLAS v. d. WEHL)

Nach oben
facebook youtube twitter rss