Aktuelles GaLaBau – Kommunaltechnik

Doosan Bobcat: Mit kompakten Lösungen auf der GaLaBau

Auf der GaLaBau in Nürnberg will Doosan Bobcat sein umfangreiches Angebot an Maschinen und Anbaugeräten der Marke Bobcat für den Garten- und Landschaftsbau vorstellen. Seine Weltpremiere soll ein neuer Bobcat-Teleskoplader auf der Messe feiern, der künftig den oberen Abschluss der Teleskoplader-Reihe bilden wird. Die Neuentwicklung wird auf dem Demogelände im Außenbereich zu sehen sein.

Mit im Gepäck hat der Spezialist für Kompaktmaschinen die im Frühjahr auf der Intermat vorgestellten Kompaktbagger, der aus fünf Modellen (E26, E27z, E27, E34 und E35z) bestehenden R-Serie. Auf der GaLaBau werden die Maschinen der neuen Baureihe von 2 t bis 4 t erstmalig dem deutschen Publikum präsentiert. »Die aktuelle Modellreihe der Bobcat-Kompaktbagger ist eines der meistgeschätzten Produkte in der Branche. Nach fast fünf Jahren Entwicklungsarbeit legen wir die Messlatte sogar noch höher und sind zuversichtlich, dass wir jetzt die besten Maschinen in dieser Klasse anbieten«, betont Jarry Fiser, Product Line Director für Bobcat-Kompaktbagger in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Auf der GaLaBau werden der E27, der E27z sowie der E35z im Innenbereich und der E34 auf dem Demogelände im Außenbereich zu sehen sein.

In sieben Schritten zum Projekt

Am Messestand präsentiert Bobcat anhand von sieben Schritten seine Lösungen im GaLaBau: Vorbereiten der Fläche, Erdarbeiten, Einebnen, Oberflächenbearbeitung, Materialtransport, Oberboden einbringen sowie Bepflanzung und Pflege.


Beginnend mit der Baustellenvorbereitung stellt Bobcat vor, wie mithilfe eines Kompaktraupenladers T590 in Verbindung mit dem Forstmulcher FRC150ST die zu bearbeitenden Flächen in kurzer Zeit von Bäumen, Gestrüpp und weiterem Bewuchs befreit werden.

Bei den Erdarbeiten kommen ein Minibagger des Typs E10 mit einem Grablöffel und ein 1,9-t-Kompaktbagger des Modells E19 mit einer Grabenfräse zum Einsatz. Anschließend wird mit dem neuen Kurzheckbagger des Type E27z mithilfe einer Planierschaufel und Planierschild der Erdboden geebnet.

Für die weitere Oberflächenbearbeitung wird der Kompaktlader S450 mit dem Nivellierrechen ausgestellt. Er kann den Boden in Vorwärts- oder Rückwärtsfahrt planieren und nivellieren sowie Erde lösen und entfernen. Um das Material an die gewünschte Position zu bringen, wird als Lösungsbeispiel der neue 3,5-t-Kompaktbagger E35z mit Kurzheck in Kombination mit einem Grablöffel und einem Greifer vorgestellt.

Zum Einbringen des Oberbodens eignet sich der Kompaktbagger der 5-t-Klasse E50 mit einer Planierschaufel.

Für die abschließende Bepflanzung präsentiert Bobcat den neuen Bagger E27 mit einem Anbaubohrer. Er kann nicht nur schnell und effizient Löcher für Pflanzen bohren, sondern auch für das Setzen von Pfählen.

Auf dem Außengelände sind im Demobereich neben dem neuen Teleskoplader auch verschiedene Kompakt-, Kompaktraupenlader und Kompaktbagger zu sehen.    §

Nach oben
facebook youtube twitter rss