Daimler Truck: Mercedes-Benz erweitert Nachrüstung mit Abbiegeassistent

Der Abbiegeassistent von Mercedes-Benz Trucks kann helfen, kritische Verkehrssituationen für alle Beteiligten zu entschärfen. Die Nachrüstlösung S1R bietet dasselbe Sicherheitsniveau wie die Serienlösung und ist jetzt auch für die neueste Generation des Actros, Arocs und Actros F verfügbar.

Lesedauer: min

Lkw-Rechtsabbiegeunfälle sind insbesondere für Radfahrer oder Fußgänger, aber auch für die Lkw-Fahrer selbst, mit das Schlimmste, was im Straßenverkehr passieren kann. Um solche Unfälle möglichst ganz vermeiden oder zumindest die Unfallfolgen mindern zu können, bietet Mercedes-Benz Trucks seit 2016 optional für viele Actros, Arocs oder Econic als Serienlösung ab Werk den Abbiegeassistent S1R. Für einen Großteil dieser Modelle gibt es den Abbiegeassistenten zudem als seriengleiche Nachrüstung – und jetzt für die neueste Generation des Actros und Arocs. Auch der Actros F kann so nachgerüstet werden. Für Modelle, in denen ein Abbiegeassistent S1R nicht verbaut werden kann, bietet der Hersteller das Abbiegeassistenzsystem basic zur Nachrüstung an.


Förderung und Rabatt

Die Ausrüstung mit einem Abbiegeassistenten kann auch staatlich gefördert werden. Das gilt für die Nachrüstung wie für die ab Werk angebotene Serienlösung. Kunden, die über die Mercedes-Benz-Bank eine Kfz-Versicherung für ihren Lkw oder ihre Sattelzugmaschine abschließen, erhalten beim Einbau eines Abbiegeassistenten eine Prämienreduktion in Höhe von 15 %. Dies gilt auch für die Nachrüstlösung des Abbiegeassistenten S1R. Derzeit wird der Abbiegeassistent S1R bei einem Großteil der Actros- und Arocs-Modelle durch den Abbiegeassistenten S1X mit einer unter Umständen lebensrettenden weiteren Funktion ersetzt: Der nun optional ab Werk erhältliche Active Sideguard Assist (ASGA) kann den Fahrer nicht mehr nur vor auf der Beifahrerseite befindlichen und sich bewegenden Radfahrern oder Fußgängern warnen, sondern bis zu einer eigenen Abbiegegeschwindigkeit von 20 km/h auch eine automatisierte Bremsung bis zum Stillstand des Fahrzeugs einleiten, wenn der Fahrer nicht rechtzeitig reagiert.    t

Firmeninfo

Daimler Truck AG

Mercedes-Benz Special Trucks - HPC 185
76742 Wörth

Telefon: +49 (0) 7271 71-0

[21]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT