Aktuelles Namen und Neuigkeiten

Zeppelin-Konzern übernimmt ­Baustellen-Verkehrs-Technik GmbH

Zum Januar hat der Zeppelin-Konzern das Unternehmen Baustellen-Verkehrs-Technik komplett erworben. Mit dem Kauf übernimmt auch Zeppelin 50 Mitarbeiter in seine Strategische Geschäftseinheit Rental und stärkt seine bundesweite Präsenz im Bereich Baustellen- und Verkehrssicherung.

Die Baustellen-Verkehrs-Technik ist seit über 25 Jahren im Markt vertreten und verfügt über Standorte in Barleben, Landsberg-Queis (Halle – Leipzig), Genthin und Schorfheide (Brandenburg). Das Leistungsspektrum umfasst die Baustellen- und Verkehrssicherung auf Autobahnen und Bundesstraßen sowie im inner­städtischen Bereich.


»Mit der Akquisition schließen wir eine Lücke in unserem Netz und bieten unseren Kunden Baustellen- und Verkehrssicherung nun auch in Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt«, so Arne Severin, Leiter der ­Strategischen Geschäftseinheit Rental und Vorsitzender Geschäftsführer der Zeppelin Rental GmbH.

Kunden der Baustellen-Verkehrs-Technik sollen künftig von einem deutlich erweiterten Produkt- und Dienst­leistungsangebot profitieren. Neben professioneller Baustellen- und Verkehrssicherung erhalten sie künftig bundesweit über 62 000 Mietmaschinen und -geräte, Baulogistik sowie temporäre Infrastruktur. Die Geschäftstätigkeit der Baustellen-Verkehrs-Technik wird unter dem bekannten Namen als rechtlich eigenständiges Unternehmen und 100 %-ige Tochtergesellschaft der Zeppelin Rental GmbH weitergeführt.  §

Nach oben
facebook youtube twitter rss