Aktuelles OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung

Caterpillar bei Zeppelin Power Systems: Motorenangebot für die EU-Abgasstufe V erweitert

Zeppelin Power Systems hat als Partner von Caterpillar auf der Agritechnica Motoren der neuesten Generation mit der ab 2019 relevanten EU-Abgasstufe V vorgestellt. Im Blickfeld der Produkt­präsentation standen dabei der neue 12,5-l-Motor Cat C13B.

Der C13B ist unter anderem für verschiedene Branchen und Anwendungen in der Land- und Forstwirtschaft, im Materialumschlag und im Bergbau geeignet. Er entspricht der ab 2019 gültigen EU-Emissionsnorm Stufe V und der EPA Tier 4 Final für Off-Highway-Maschinen und Fahrzeuge. Zeppelin Power Systems bietet den neuen Motor mit Nennleistungen von 340 kW bis 430 kW bei einer Drehzahl von 1 800 min⁻¹ bis 2 100 min⁻¹ sowie einem Drehmoment von 2 640 Nm an. Er verfügt über verbesserte Luft-, Elektrik- und Nachbehandlungssysteme und ist dabei rund 30 % leichter als Vorgängermodelle auf diesem Leistungsniveau. Zudem benötigt er keine gekühlte Abgasrückführung.


»Wir erfüllen nicht nur die vorgegebenen Emissionsnormen, sondern erhöhen gleichzeitig die Leistungsdichte sowie die Kraftstoffeffizienz und verringern die Komplexität – so schaffen wir einen deutlichen Mehrwert für unsere Kunden«, erklärt Jonny Al-Saiegh, Technischer Leiter Caterpillar Industriemotoren bei Zeppelin Power Systems.

Wie alle Caterpillar-Motoren mit Hubräumen von 9 l bis 18 l bietet Zeppelin Power Systems auch den C13B mit einer Vielzahl unterschiedlicher Konfigurationen an.

Auch die EU-Stufe-IV- und Tier-4-Final-Motoren der Produktreihen C13, C15 und C18 sollen zeitnah auf die EU-Stufe V zertifiziert werden. Für die Motoren mit Hubräumen von 9 l bis 18 l und mit einer Leistung zwischen 250 kW und 597 kW wird darüber hinaus eine Doppelzertifizierung angeboten. So können Kunden mit nur einem Motor Regularien verschiedener Märkte, wie Europa, USA und China, erfüllen.    §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss