WEBER-HYDRAULIK GMBH Mit der Zertifizierung nach ISO 14001 und ISO 50001 einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit

Lesedauer: min

Weber-Hydraulik – Die Einhaltung von Umweltrichtlinien und eine effiziente Nutzung von Energie tragen zur nachhaltigen Ausrichtung von Unternehmen bei. Bei Weber-Hydraulik in Losenstein (Oberösterreich) konnten Zertifizierungen nach ISO 14001 und ISO 50001 nun erfolgreich absolviert werden.

»Wir arbeiten ständig daran, unsere Prozesse in Hinblick auf die gesetzten Umwelt- und Energieziele zu optimieren. Die ISO 14001- und ISO 50001-Zertifizierungen zeigen nun ganz objektiv, dass wir hierbei sehr hohe Anforderungen erfüllen«, freut sich Günther Rebhandl, Leiter Qualitäts-Management bei Weber-Hydraulik. Durch ein nachhaltiges Umwelt- und Energie-Management können Umweltrisiken reduziert werden. Gleichzeitig werden Umweltleistungen transparent gemacht und Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet. Ein geringerer Verbrauch von Ressourcen sowie die Reduktion von Entsorgungskosten bieten langfristig auch wirtschaftliche Vorteile gegenüber Wettbewerbern.  T


 

[3]
Socials