Aktuelles

SAF-HOLLAND: Aktualisierte Plattform für SAF-Ersatzteil-Marken

Übersichtlich und im neuen Design: Online-Katalog PoD von SAF-HOLLAND

SAF-HOLLAND überarbeitet sein Ersatzteil-Programm Parts on Demand (PoD): Der Nutzfahrzeugzulieferer führt seine Aftermarket-Marken auf einer Plattform zusammen und vereinfacht die Bedienung. Zudem erhält der Online-Katalog, erreichbar unter pod.safholland.de, ein neues, übersichtlicheres Design.

Benötigen Werkstätten ein Ersatzteil aus der Produktwelt von SAF-HOLLAND, können sie es über das virtuelle Verzeichnis Parts on Demand und die SH CONNECT App einfach identifizieren und online bestellen. Dazu scannen sie mit dem QR-Code-Reader in der SH CONNECT App den Code auf der betroffenen Komponente. Innerhalb weniger Sekunden öffnet sich im Online-Katalog die entsprechende Produktbeschreibung mit allen relevanten Details. Loggt der Nutzer sich nun über sein Tablet oder Smartphone in das PoD-System ein, kann er das Ersatzteil sicher und direkt ordern.

Übersichtlich und bedienerfreundlich: Parts on Demand

Für noch mehr Nutzerfreundlichkeit hat SAFHOLLAND seinen elektronischen Ersatzteilkatalog gründlich überarbeitet und übersichtlicher gestaltet. Im neuen Design sieht der Anwender mehr Produktinformationen auf einen Blick und kann sich über alle technischen Details informieren. Er konfiguriert die Benutzeroberfläche bis zu einem gewissen Grad selbst, sodass er individuell über die Plattform navigieren kann. „Mit dem neuen Parts on Demand-Programm vereinfachen wir die ErsatzteilBestellung: Nutzer finden die einzelnen Komponenten aller unserer Marken schnell und können sie ohne viel Aufwand bestellen“, sagt Markus Prößler, Director Product Management/Quality Aftermarket Europe bei SAF-HOLLAND.


SAUER QUALITY PARTS neu im Online-Katalog

Auch das komplette Ersatzteil-Sortiment der Zweitmarke SAUER QUALITY PARTS ist künftig in den elektronischen PoD-Katalog integriert. Zum Sortiment der weltweit eingetragenen Marke gehören neben den typischen Verschleißteilen für Bremsenanlagen und Luftfederungen auch Luftbehälter, Stützwinden, Schmierstoffe und Stahlfelgen. Der Online-Katalog bietet im Bereich der SAUER QUALITY PARTS zudem die Möglichkeit der OEM-Crossung: einfach die originale OEM-Teilenummer eingeben und das System führt den Benutzer automatisch zum passenden Teil der SAF-HOLLAND-Zweitmarke.

Integration von V.ORLANDI weiterhin im Fokus

In einem nächsten Schritt wird der Shop um die Komponenten des Zulieferers V.ORLANDI erweitert, den die SAF-HOLLAND Group 2018 übernommen hat. Das italienische Unternehmen stellt unter anderem Kupplungen, Traversen und Zugösen für Anhänger sowie spezialisierte Nutzfahrzeuge her.

Mit PoD alle Ersatzteile von SAF-HOLLAND auf einen Blick

Parts on Demand gibt einen Überblick über das Sortiment der SAF-HOLLANDGroup: Achsen- und Fahrwerksysteme, Sattelkupplungen und Zubehör, Zugsattelzapfen sowie Stützwinden und Kugellenkkränze. Zusätzlich sind Spezialwerkzeuge sowie Explosionszeichnungen mit Teilebezeichnungen und Bestellnummern integriert. Das virtuelle Verzeichnis gibt es in 13 Sprachen, rund 3.000 Anwender greifen täglich darauf zu. Parts on Demand enthält SAF-HOLLAND-Produkte aus den vergangenen 25 Jahren und wird monatlich aktualisiert.

Der elektronische Ersatzteilkatalog ist unter www.safholland.de im Bereich „Ersatzteile“ abrufbar. Die SH CONNECT App ist kostenlos in den Download-Stores für Android- und iOS-Endgeräte erhältlich.

Weitere Informationen unter www.safholland.de und https://pod.safholland.de

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn