Aktuelles OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung

SAF-Holland: Achslenker für jedes Gelände und Gewicht

Das umfangreiche Portfolio des Achs- und Fahrwerkherstellers SAF-Holland will für jede Herausforderung und jeden Fahrzeugtyp die richtige Lösung bieten. Mit zwei neuen Komponenten für die Baureihe SAF Modul erweitert das Unternehmen nun sein Portfolio.

Je nach Einsatzort und Gewicht stellen Nutzfahrzeuge unterschiedliche Anforderungen an die eingebauten Achslenker. »Eine Achse ist nur so gut wie jede ihrer einzelnen Komponenten. Deshalb ist es wichtig, dass der Lenker als tragendes Element den verschiedenen Anforderungen auf und neben der Straße optimal entspricht«, weiß Fahrwerksexperte Helmut Hock, ein Urgestein in der Konstruktion bei SAF-Holland. Alle Lenkermodelle des Zulieferers für Nutzfahrzeuge sind leicht und stabil gestaltet. Auch Korrosionsschutz und einfacher Austausch im Schadensfall sind, wie der Anbieter unterstreicht, selbstverständlich. Mit zwei neuen Lenkerbaureihen für SAF Modul liefert das ­Unternehmen jetzt erneut Lösungen für verschiedene Fahrzeugtypen.


Für jede Anforderung der richtige Lenker

Die neuen Einblatt Führungslenker für 9-t- und 12-t-Fahrzeuge sind universal passend für die Modul-Baureihen U, O, M und EO. Beide Lenker sind gewichtsoptimiert gestaltet. Sowohl der Einblatt Achslenker für 12-t-Achsen 100 mm x 52 mm als auch der 9-t-Lenker sind jetzt im Service erhältlich. Dieser 100 mm x 48 mm gekröpfte Einblatt Führungslenker ermöglicht verschiedene Luftfederbalgmitten ohne zusätzliche Adapterplatten – das reduziert Gewicht und Varianten.    §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss