Aktuelles Messen, Seminare und Termine

Rokla: Holzschneidrad als wahrer »Turbo« beim Stubbenfräsen

Nach der fachgerechten Entfernung einer Baumreihe durch das Straßenbauamt in Hohenlohe kommt anschließend die Rockwheel-Anbaufräse mit Holzschneidrad zum Einsatz. Sie zerkleinert schnell und ohne Tiefenbeschränkung den Baumstumpf mitsamt seinen Wurzeln. Somit kann die Mähmaschine keinen Schaden nehmen.

Im Rahmen der frühjährlichen Baumpflegemaßnahmen steht das Hohenloher Straßenbauamt vor der Aufgabe, Baumstümpfe samt Wurzeln zu entfernen. Weil ein 11-t-Mobilbagger zur Verfügung steht, ist das Kraftpaket Rockwheel G5 twin die richtige Wahl für diesen Einsatz. Auffällig groß ist der große Durchmesser des Holzschneidrades: Mit seinen 40 cm sichert er die hohe Umschlagsgeschwindigkeit und somit die minutenschnelle Zerkleinerung der Baumstümpfe. Nach deren Entfernung stellen auch die Wurzeln kein Problem mehr dar. Mühelos gräbt sich die Rockwheel G5 durch die Wurzeln und zerkleinert diese ohne Tiefenbeschränkung – übrig bleiben nur Holzspäne.

Messer aus Wolframcarbid

Das Rockwheel-Holzschneidrad ist mit Messern statt Meißeln ausgestattet. Die Messer sind aus makrokristallinem Wolframcarbid, einem Hartmetall. Dieses sorgt für die Schlagfestigkeit unter stärksten Belastungen. Die bis zu 70 kleinen Messer (je nach Größe des Holzschneidrades) sollen eine rasante Zerkleinerung garantieren helfen. Die Umrüstung einer Rockwheel-Fräse zur Rockwheel-Fräse mit Holzschneidrad nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, es muss lediglich die Trommel gewechselt werden.


Anbaufräsen als Multifunktionsgerät

Den Rockwheel-Anbaufräsen bieten sich mehr als ein Dutzend verschiedene Einsatzgebiete. Im GaLaBau sind sie gar Multifunktionsgeräte. Ob Wald- und Wegbereitung, vorbereitende Arbeiten für Wasserabläufe, Rasenflächen oder schnelle Lockerung von verdichteten Böden – die Einsätze in der Gartengestaltung und im Erdbau sind vielfältig. Darüber hinaus lassen sich die Fräsen durch den selbst vorzunehmenden Umbau schnell zur Holzbearbeitung umfunktionieren. Der Trommelwechsel zum Holzschneidrad oder die Besatzung mit Hohlmeißel dauern nur wenige Minuten. Die Ausstattung einer Rockwheel-Anbaufräse mit dem Holzschneidrad ist in der Baggerklasse von 1 t bis 20 t möglich.     §

Nach oben
facebook youtube twitter rss