Palfinger: Rothlehner Liftverleih baut auf Hubarbeitsbühnen von Palfinger

Hohe Korblast, präzise Steuerung und robuste Aluminium-Teleskop-Technik – dank dieser Stärken setzt die Firma Rothlehner Liftverleih auf Palfinger-Hubarbeitsbühnen. Konrad Rothlehner aus Winhöring in Oberbayern vergrößert damit seinen Fuhrpark in der 3,5-t-Klasse.

Lesedauer: min

Im November 2019 und Februar 2020 übergab Palfinger die ersten beiden Maschinen des Modells P 220 BK. Zusätzlich verstärkte Rothlehner die Flotte kurz vor Weihnachten letzten Jahres noch mit einem kurzfristig verfügbaren Vorführfahrzeug des Typs P 180 BK. Für Führerscheinbesitzer der Klasse B kann der Arbeitsbühnenvermieter nun Palfinger-Hubarbeitsbühnen der Light-Klasse in den verschiedenen Arbeitshöhen (18 m, 22 m und 25 m) zur Verfügung stellen. Auch in den anderen Größenklassen setzt der Arbeitsbühnenvermieter auf Geräte mit beweglichem Korbarm. Kurze Einweisungs- und Übergabezeiten spielen in der Vermietung eine große Rolle. »Die neuen Geräte begeistern unsere Kunden, vor allem wegen der hohen Tragkraft von 300 kg und der äußerst bedienerfreundlichen und feinfühligen Steuerung«, sagt Firmengründer Konrad Rothlehner.  t