Aktuelles Gewinnung / Aufbereitung / Brechen / Sieben

Liebherr: Neuheit von Liebherr-France – der R 940 Abbruch ersetzt den R 944 C

Der Entwicklungs- und Produktionsstandort Liebherr-France hat mit dem R 940 Abbruch den Nachfolger des R 944 C vorgestellt und erweitert damit die Palette, die bereits den R 950 Abbruch und den R 960 Abbruch umfasste und jüngst ebenso mit dem R 980 Abbruch ergänzt wurde.

Lesedauer: min

Der Liebherr-Motor der Abgasstufe V erreicht im R 940 Abbruch eine Leistung von 200 kW. Dank »Liebherr Demolition Control System« (LDC) kann der Fahrer die Position des Abbruchwerkzeugs erkennen, zudem gewährleistet es entscheidend die Standsicherheit des Baggers im Einsatz.

Für den Einsatz optimierte Ausrüstung

Mit den aktiven Sicherheitskomponenten des LDC erhält der Fahrer Echtzeitinformationen zur Standneigung der Maschine und zur Werkzeugposition ergonomisch in seinem Blickfeld. Bei Überschreiten eines kritischen Wertes löst das LDC automatisch eine elektronische Reichweiteninformation aus. Zudem informiert das Sicherheitssystem den Fahrer über jede Bewegung der Ausrüstung, die die Stabilität des Baggers beeinträchtigen könnte. Wie die anderen Vertreter der Reihe verfügt auch der R 940 Abbruch über optimale Eigenschaften für den selektiven Rückbau. Neben LDC unterstützt auch eine um 30° neigbare Kabine die optimale Sicht auf den Arbeitsbereich. Der hydraulisch verstellbare Unterwagen mit variabler Spurbreite erleichtert den Transport. Optional sind für den R 940 Abbruch ein Kabinenluftfilter für eine gesunde Arbeitsumgebung sowie ein Sprühsystem zur Reduzierung von Staub im Arbeitsbereich erhältlich. Auch kann die Maschine mit einem Luftkompressor zur Reinigung von Kühler und Kabine ausgestattet werden.    t


 

[18]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT