CMC S.r.l. Investor Metrika SGR übernimmt 70 Prozent der Aktien von CMC

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: CMC

Der italienische Arbeitsbühnenhersteller CMC ist seit Kurzem zu 70 % im Besitz der Private-Equity-Gesellschaft Metrika SGR. Metrika sieht sich als Partner der Wahl für kleine und mittlere italienische Unternehmen, die den Generationswechsel und Entwicklungsprojekte proaktiv bewältigen wollen. Die Kapitaleinlage durch Metrika soll es CMC ermöglichen, mehrere Entwicklungsprogramme durchzuführen, darunter die Erweiterung des derzeitigen Produktionswerks, die Erweiterung der aktuellen Raupenbühnenpalette sowie die Stärkung der Präsenz auf ausländischen Märkten durch die Verbesserung des Vertriebsnetzes in Europa und den USA. Die CMC-Gründerfamilien Mastrogiacomo und Moretti bleiben im Verwaltungsrat des Unternehmens, in dem Alessandro Mastrogiacomo die Rolle des CEO und Giuseppe Moretti die des COO übernommen haben. »Mit der Beteiligung durch Metrika legen wir den Grundstein für einen Kategoriensprung, der es uns ermöglichen wird, das Niveau unserer Organisation endgültig an die Qualität unserer Produkte anzupassen«, so Alessandro Mastrogiacomo.