Hub-Hebetechnik / Krane Aktuelles Namen und Neuigkeiten

Fassi übernimmt alle Unternehmensanteile des schwedischen Kranherstellers Cranab

Im Frühjahr hatte die Fassi-Gruppe die Mehrheit an der CTELM-Holding übernommen, zu der die französischen Unternehmen Fassi France, Miltra und Marrel gehören. Jetzt bauen die Italiener ihre bereits bestehende Mehrheits­beteiligung am schwedischen Kran- und Forstmaschinenhersteller Cranab und dessen Töchter Vimek, Bracke Wald und Slagkraft auf 100 % aus.

Der italienische Kranhersteller Fassi übernimmt 100 % der Anteile von Cranab. Nach der 2013 eingegangenen Teilhaberschaft hat Fassi seine Beteiligung an der Firma immer weiter gesteigert, war seit Sommer 2016 bereits Mehrheitsgesellschafter und ist mit der Übernahme der Anteile von Hans Eliasson nun alleiniger Inhaber der Cranab Group. Das Unternehmen aus dem nordschwedischen Vindeln fertigt beispielsweise Harvester, Holzgreifer sowie Rücke- und Forstkrane. In Vindeln befinden sich zwei Produktionsstätten, in denen rund 150 Mitarbeiter beschäftigt sind. »Unser Ziel ist es, das Wachstum von Cranab zu fördern, das Produktangebot mit der Einführung neuer Lkw-Krane für Forstwirtschaft und Recycling in Verbindung mit Umweltdiensten auszubauen. Die laufende Weiterentwicklung von Offroad-Kranen für Forstwirtschaftsmaschinen wird die bereits starke Marktpositionierung von Cranab zusätzlich festigen«, so Giovanni Fassi, CEO der Fassi Group. Mit Slagkraft, Vimek und Bracke Forest werde seine Unternehmensgruppe die ambitionierten eigenen Entwicklungsprojekte umsetzen können, so Fassi. Unter dem Dach der Fassi-Gruppe sind vier Marken vereint: Fassi, Cranab, Marrel (Containerwechselsysteme) und der italienische Minikran-Hersteller Jekko. Das Amt des Vorsitzenden der Cranab Group über­gibt Hans Eliasson an Giovanni Fassi: »Ich hatte 45 lange, tolle Jahre bei Cranab und ich bin überzeugt, dass die Zukunft unter der Führung von Fassi große Chancen für das Unternehmen mit sich bringt.«  tü  §


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss