Energreen Germany GmbH GPS-gelenkt im Schienenbereich arbeiten

Das für Fahrwegdienste verantwortliche Unternehmen der Deutschen Bahn setzt bei der Pflege gleisnaher Grünflächen neuerdings auf den ILF Alpha von Energreen. Im Februar hatten Vertreter der deutschen Tochter des italienischen Herstellers in Kroppenstedt (Sachsen-Anhalt) die selbstfahrende, hydrostatische Arbeitsmaschine an Verantwortliche der Bahn übergeben.

Lesedauer: min

Schon bei der ersten Zusammenkunft habe man schnell festgestellt, dass der ILF Alpha für die Einsatzzwecke der Deutschen Bahn »top geeignet« sei, erinnert sich Energreen-Regionalleiter-Nord, Andreas Burghard. Und Paul Tlusteck, Verkaufsberater beim Händler Landmaschinen Vertrieb Altenweddingen (LVA), ergänzt: »Mit DB-Serviceleiter Martin Tiedge von der Deutschen Bahn haben wir Hand in Hand gearbeitet.«

So wurden Sonderwünsche der Bahn unkompliziert von den LVA-Experten – die auch als Rahmenvertragspartner der Bahn fungieren – umgesetzt: Neben einem GPS-Tracking-System erhielt der ILF Alpha auch eine Polycarbonat-Scheibe sowie einen 11-l-Luftkompressor.


Lenksystem folgt vorgegebener GPS-Route

Technische Finesse des GPS-Systems: »Das Lenksystem des Energreen-Flaggschiffs läuft der im GPS festgelegten Route nach, und der Fahrer kann sich voll auf die Grünarbeit konzentrieren«, erläutert Tlusteck. Will heißen: Mit einem Quad inklusive GPS fahren DB-Mitarbeiter im Vorfeld die Strecke ab und markieren Hindernisse oder Punkte im System, um Beschädigungen zu vermeiden. Diese umfährt der Energreen-Alpha bei den eigentlichen Arbeiten dann automatisch.

Auch durch unbefestigte Fahrstreifen lässt sich der single-bereifte Selbstfahrer ILF Alpha – inklusive 12-m-Auslegearm – nicht aufhalten. So können sich die DB-Mitarbeiter von außen in Richtung Gefahrenstellen vorarbeiten, und der Schienenverkehr läuft weiter. Bereits im vergangenen Jahr hatte Energreen mit dem ILF R1500 das bundesweit erste Zweiwegefahrzeug – zum Einsatz auf Straßen bzw. Wegen und Schienen – ausgeliefert.    t

Firmeninfo

Energreen Germany GmbH

Max-Planck-Straße 1
86368 Gersthofen

Telefon: +49 821 45 04 5584