Aktuelles Messen, Seminare und Termine Messerückblick

»Die Nordbau ist und bleibt eine der wichtigsten Messen«

Mit großem Interesse an der Baumaschinen-Sonderschau sowie an den Sonderschauen »Grün in die Stadt!« und »Digitalisierung am Bau« ist die 62.

Nordbau in Neumünster zu Ende gegangen. Insgesamt 66 200 Besucher informierten sich Mitte September auf Nordeuropas größter Kompaktmesse, 6 000 mehr als im Vorjahr. Mit 849 Ausstellern aus 15 Ländern war die Nordbau zum 16. Mal in Folge ausverkauft. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther warb auf der Messe für Arbeit und Ausbildung in den Bauberufen und wertete den Bauboom als gutes Zeichen für Schleswig-Holstein. »Die Nordbau ist eine der wichtigsten Messen für ganz Norddeutschland und sogar für Skandinavien«, sagte Günther. So hatte die Deutsche Bahn die Nordbau aus­gewählt, um die norddeutschen DB-Großprojekte mit einem Investitionsvolumen von rund 4,4 Mrd. Euro zu präsentieren. Die nächste Nordbau wird vom 5. bis 9. September 2018 stattfinden.


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss