AGCO und Deutz besiegeln strategische Partnerschaft

Lesedauer: min

AGCO und Deutz haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, die Versorgungssicherheit, Berechenbarkeit und Zuverlässigkeit für beide Unternehmen und ihre Kunden schaffen soll. Die Partnerschaft umfasst eine Liefer­vereinbarung für aktualisierte 6,1-l- und 4,1-l-Motoren, die in ausgewählten Traktoren der AGCO-Marke Fendt eingesetzt werden, sowie eine Entwicklungskooperation bei künftigen Technologien. Zudem wollen AGCO und Deutz eine engere Zusammenarbeit bei Motoren oder Motoreinbaukomponenten unter 150 PS prüfen.  t