ZF Friedrichshafen: Prädiktive Lösung für das Kraftstoff-Management

Lesedauer: min

Mit TX-Fuelbot hat ZF ein Echtzeit-Tool für das Kraftstoff-Management von Nutzfahrzeugen vorgestellt, das Fuhrparkbetreibern die Optimierung ihrer Tankstrategien erlauben und ein Einsparungspotenzial bei den jährlichen Kraftstoffkosten von bis zu 9 % jährlich ermöglichen soll. Der TX-Fuelbot ist für alle Fuhrparkgrößen geeignet und wird als Teil der von ZF akquirierten Palette von Wabco-Flotten-Management-Systemen unter der Marke Transics auf den Markt gebracht, soll aber auch als voll integrierbare Lösung für Software von Drittanbietern erhält­lich sein.

Der TX-Fuelbot erfasst Informationen von der Lkw-Telematik, von Planungs- und Streckensystemen und Kraftstoffpreisen aus diversen europäischen Kraftstoffnetzwerken. Durch die Nutzung von Datenintelligenz und prädiktiver Analytik berechnet der TX-Fuelbot automatisch die billigste nächste Tankstelle, basierend auf Kosteneffizienz, aber auch auf dem kürzesten Umweg, verbleibenden Lenkzeiten und dem im Tank noch vorhandenen Kraftstoff. Die Empfehlungen werden in Echtzeit an den Fahrer gesendet und stehen per Dashboard auch den Nutzern im Backoffice zur Verfügung. Zusätzliche Hardware ist nicht erforderlich.  t


 

[6]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT