Aktuelles Bau- und Nutzfahrzeuge

Zandt Cargo: Auf Nutzlast und Einsatz ausgerichtet

Zandt Cargo will mit einem Allround-Konzept die technischen Vorteile von Tiefladern und Schiebeplanenaufbauten verbinden. Das Ganze soll zudem mit einem ansprechenden Design antreten.

Eine durchdachte Rahmenkonstruktion der Tieflader verspricht eine hohe Nutzlast und einen ergonomischen Einsatz im Transport von Baumaschinen, Staplern und Hebebühnen. Das Chassis fährt nach Achslasten gestaffelt von 11,9 t bis 40 t Gesamtgewicht auf zwei bis vier Achsen. Damit will Zandt Cargo für jeden Kundenbedarf, jedes Zuggesamtgewicht und alle Führerscheinklassen optimierte Anhängerlösungen anbieten. Dank des vielfältigen Rampenprogramms sollen die Tandemtieflader und Drehschemeltieflader ihre Vorteile auch für sehr niedrige und flache Baumaschinen und Hebebühnen unter Beweis stellen.

Für viele Anwendungen

Als Highlight des Tiefladers gilt der Schiebeplanenaufbau. Damit können jetzt hochwertige Geräte auch witterungsunabhängig transportiert oder an den Baustellen abgestellt werden. Auch erfolgt beispielsweise die Maschinenübergabe bei Verkäufern und Vermietern an die Kunden im sauberen und gepflegten Zustand. Die Bediener müssen zudem nicht in den Wintermonaten die Baugeräte enteisen. Der hochwertige Fuhrpark bleibt geschützt und auch vor fremden Augen verborgen. Der Schiebeplanenaufbau kann durch leicht zu bedienende Ratschen von vorn und hinten an beiden Längsseiten geöffnet werden. Ein serienmäßiges Schiebeverdeck erweitert das Einsatzspektrum im Ladevorgang und erlaubt auch eine flexible Kranbeladung für Schwertransporteinsätze u. a. von Maschinen und feuchtigkeitsempfindlicher Ladung.    t


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter LinkedIn