Aktuelles OEM / Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik / Wartung / Pflege / Instandhaltung

Yokohama Off-Highway Tires Zwei neue Größen erweitern Einsatzvielfalt

Mit zwei neuen Größen des LDSR 510 aus dem Galaxy-Portfolio will Yokohama Off-Highway Tires künftig in Sachen Traktion und Langlebigkeit eine noch breitere Reifenpalette für Radlader und Planiermaschinen im Erd- und Bergbau bieten.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Yokohama

Die LDSR 510 wurden für harte Bedingungen und den Off­road-Einsatz mit schweren Lasten entwickelt und wollen mit hoher Zuverlässigkeit, exzellenter Traktion, Langlebig- und Schnittfestigkeit punkten. Der Galaxy LDSR 510 ist ein Vollstahlradialreifen, dessen extra tiefes, nicht laufrichtungsgebundenes Blockprofil auch auf felsigem Untergrund und Schotter für exzellente Leistung sowie Abrieb- und Schnittfestigkeit sorgen soll.


Der Wahlspruch der Galaxy-Reifen »application specific, purpose built« soll auch für den Galaxy LDSR 510 gelten: Die nicht laufrichtungsgebundenen Profilblöcke gewährleisten laut Hersteller sowohl im Vorwärts- als auch im Rückwärtsgang bei Traktion und Stabilität vergleichbare Leistungen und ermöglichen einen günstigen, verschleißmindernden Lauf der Reifen. Die hochgezogene Karkasse schützt den Reifen vor äußeren Beschädigungen sowie vor Einschnitten in der Seitenwand, insbesondere bei schnittgefährdeten Einsätzen, und unterstützt eine höhere seitliche Festigkeit, besseren Fahrkomfort und eine längere Lebensdauer. Mit den beiden neuen Größen ist der Galaxy LDSR 510 als 17.5R25, 20.5R25 und 23.5R25 erhältlich.    t