WEBER Maschinentechnik GmbH Neuheiten und Altbewährtes für den Messe-Herbst

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: WEBER Maschinentechnik

Für Geschäftsbeziehungen ist der persönliche Kontakt zwischen Hersteller und Kunde eine wichtige Basis. Nach der coronabedingten Messepause der letzten Jahre fiebert die Baumaschinenindustrie nun dem Messe-Herbst entgegen. Potenzielle Kunden können sich wieder einen direkten Eindruck von der Leistungsfähigkeit der Branche machen. Weber MT, Spezialist für handgeführte Verdichtungstechnik, stellt auf gleich drei überregionalen Fachmessen seine Produkte und Dienstleistungen zur Schau. 

NordBau – Hand in Hand mit dem Fachhandel

Für Weber MT beginnt der Messemarathon Anfang September mit der NordBau in Neumünster. Gemeinsam mit ausgewählten Fachhändlern, wie Tramann & Sohn, Behrens+Lüneburger und Manske-PMS präsentiert das Unternehmen einen Querschnitt durch die Angebotspalette.


GaLaBau – Akkutechnik im Fokus

Mitte September steht dann die GaLaBau in Nürnberg auf dem Terminplan. Unter dem Motto „Nürnberg wird wieder grün“ vereint die Fachmesse Aussteller, die Waren und Dienstleistungen für den Garten- und Landschaftsbau anbieten. In Halle 7, Stand 106 lädt Weber MT Kunden und Interessenten dazu ein, sich von der Leistungsfähigkeit und Qualität seiner Produkte zu überzeugen. Im Fokus stehen unter anderem Vibrationsplatten und Stampfer mit Elektro- bzw. Akku-Antrieb.

bauma – Leitmesse mit Innovationen

Die Leitmesse für Baumaschinen, die bauma in München, findet diesmal bekanntlich Ende Oktober statt, und gilt als das Highlight im Messe-Herbst. Aufgrund ihrer Größe und Internationalität ist sie die ideale Plattform, um neue und innovative Produkte vorzustellen. Am gewohnten Platz im Freigelände Süd - Stand FS 1107/1, jedoch mit einer auf fast 800 qm erweiterten Standfläche, wird Weber MT nach eigenen Angaben zahlreiche Neuheiten präsentieren. Einen Eindruck davon, wie nützlich digitale Lösungen auch bei handgeführten Bodenverdichtern sein können, will das Unternehmen anhand des „Weber Smart Assist“ zeigen. Die Innovation hat es dabei in der Kategorie Digitalisierung in die finale Auswahl zum bauma-Innovationspreis geschafft. Ein weiterer Themenschwerpunkte bei Weber MT wird das 70jährige Firmenjubiläum sein, dass das Unternehmen in diesem Jahr begeht. Wie immer haben Besucher die Möglichkeit, zahlreiche Maschinen auf eigens dafür hergerichteten Demoflächen zu testen, so Weber MT.

Firmeninfo

Weber Maschinentechnik GmbH

Im Boden 5-8, 10
57334 Bad Laasphe

Telefon: +49 2754 398 0