Volvo CE & Ammann Group Volvo CE veräußert ABG Fertiger-Geschäft an Ammann Gruppe

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Volvo & Ammann

Volvo Construction Equipment (Volvo CE) hat eine Vereinbarung über die Veräußerung des globalen ABG Straßenfertigergeschäfts einschließlich der ABG in Hameln an die Ammann Gruppe getroffen. Mit diesem Schritt will die Ammann Gruppe ihr Geschäft ausbauen und in ABG Fertiger investieren. Die Produktion von Volvo CE-Walzen in Hameln wird infolgedessen perspektivisch eingestellt.

Volvo CE und die Ammann Gruppe sehen darin den besten Weg, um die langjährige ABG-Geschichte im Straßenfertigergeschäft für Kunden, Händler, Lieferanten und Mitarbeiter zu erhalten und weiterzuentwickeln. Dementsprechend soll die Verfügbarkeit des Sortiments sowie volle Unterstützung durch die Vertriebskanäle der Ammann Gruppe und ausgewählte Volvo CE-Händler sichergestellt werden.


Die Vereinbarung soll beiden Unternehmen zugutekommen, indem sie einerseits das Produktportfolio und Vertriebsnetz der Ammann Gruppe stärkt und es Volvo CE andererseits ermöglicht, sich weiterhin auf die Entwicklung nachhaltiger Lösungen sowie zukünftiger Technologien und Dienstleistungen im Einklang mit der strategischen Ausrichtung des Unternehmens zu konzentrieren.

Die Ammann Gruppe ist ein in der Schweiz ansässiger, familiengeführter Anbieter von Mischanlagen, Maschinen und Dienstleistungen für die Bauindustrie mit Kernkompetenzen im Straßenbau und in der Verkehrsinfrastruktur. Dieser Geschäftsbereich wird durch die Erweiterung mit den ABG Fertigern nun ausgebaut. Rund 400 Mitarbeiter sind von dieser Ankündigung betroffen.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen und Betriebsratskonsultationen; der Abschluss wird in der ersten Jahreshälfte 2024 erwartet.

 

Firmeninfo

Volvo CE Germany GmbH

Oskar-Messter-Str. 20
85737 Ismaning

Telefon: +49 89 8 00 74-0

[106]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT