Aktuelles Gewinnung / Aufbereitung / Brechen / Sieben

Oppermann & Fuss GmbH Neuer Backenbrecher mit besserer Energieeffizienz

Die Oppermann & Fuss GmbH aus Quickborn treibt mit ihren mobilen Aufbereitungsanlagen den Nachhaltigkeitsgedanken aktiv voran. Um die Effizienz in diesem Bereich weiter zu steigern, geht auch die Gaarmann Overhaus Container GmbH & Co. KG mit der Zeit. Die Partnerschaft der Unternehmen wurde mit der Auslieferung eines neuen Keestrack B3vh Backenbrecher in Münster nun weiter ausgebaut. Nach Angaben von Betriebsleiter Sebastian Rolf hat die Anlage bereits in den ersten Wochen die Erwartungen in Sachen Produktivität bei weitem übertroffen.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Oppermann & Fuss

Dem Grundgedanken »Nachhaltigkeit durch Recycling« folgend, umfasst das Haupttätigkeitsfeld der Gaarmann Overhaus Container GmbH & Co. KG die Bereiche Containerdienst, einen Entsorgungsservice sowie die Aufbereitung von Abfällen zu Roh- oder Wertstoffen. Das 1996 gegründete Unternehmen beschäftigt  heute etwa 40 Mitarbeiter, die unter der Geschäftsführung von Ralf Overhaus tagtäglich den Nachhaltigkeitsgedanken leben. So wurden die Betonsteine für das selbst gebaute Verwaltungsgebäude aus selbst aufbereitetem Bauschutt hergestellt. Die im Gebäude verbauten Stahlträger stammen aus dem Rückbau alter Häuser und die Fliesen für den mosaikartig ausgelegten Boden wurden bei der Bauschuttannahme aussortiert. Das Holz der Bäume, die für den neuen Platz gefällt werden mussten, wurde gleich für die Innen­einrichtung wiederverwendet.

Fünfstellige Betriebsstunden, kaum Ausfälle

Diesen Nachhaltigkeitsgedanken ergänzen die ­Kee­s­track-Anlagen der Firma Oppermann & Fuss GmbH, die seit vielen Jahren einen treuen Dienst auf dem Recyclinghof leisten. Der 30 t Backenbrecher Keestrack Argo (B3) mit einer Einlauföffnung von 1 000 mm x 600 mm hat mittlerweile über 10 000 Betriebsstunden hinter sich. Die Schwerlastsiebanlage, eine Keestrack Novum (K4) mit XXL Plattenbandaufgeber, welcher die Beschickung ohne Rampe ermöglicht, verfügt über einen Doppeldeck-Siebkasten der Größe 4 200 mm x 1 500 mm und verrichtet ihre Arbeit seit über 16 000 Betriebsstunden ohne erwähnenswerte Ausfallzeiten.


Bei der Bauschuttaufbereitung harmonieren die beiden Anlagen bestens. So trennt die Keestrack Novum den gebrochenen Bauschutt des Keestrack Argo in drei Fraktionen. Die vielseitig einsetzbare Kees­track Novum (K4) mit stabilem Plattenbandaufgeber bereitet auf dem Gelände aber auch ungebrochenen Bauschutt, Mutterboden sowie Altsande auf.

Vorabsiebung mit optimaler Drehzahl

Der neue Keestrack B3vh Backenbrecher hat eine von der regelbaren Aufgaberinne entkoppelte aktive 2-Deck Vorabsiebung. Dadurch kann die Vorabsiebung immer mit der optimalen Drehzahl betrieben werden, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Die deutlich verbesserte Vorabsiebung erhöht den effektiven Durchsatz der Anlage und steigert die Energieeffizienz um 25 bis 30 %. Der geringere Feinanteil, der mit dem Aufgabematerial in den Brecher gelangt, vermindert zudem den Verschleiß und senkt die Gesamtbetriebskosten. Die patentierte Brechspalteinstellung (C.S.S.) mit dem Schutzsystem N.S.S. (Non Stopp System) des B3 Backenbrechers setzt nach Angaben des Herstellers weitere Maßstäbe in dieser Klasse. Der Brechspalt des Backenbrechers kann während des Betriebs und unter voller Beladung auch per Fernbedienung eingestellt werden. Das Schutzsystem N.S.S. schützt Lager und Welle vor Schäden. Die hohen Lebenserwartungen der Anlagen sparen zudem Ressourcen. Im Hinblick auf die mehrjährigen Gesamtbetriebskosten einer Anlage ist es wichtig, ein Produkt zu haben, bei dem die Kosten für Treibstoff, Maschinenverschleiß, Einsatzkosten und Wartung besonders gering ausfallen.s

 

Firmeninfo

Oppermann & Fuss GmbH

Carl-Zeiss-Straße 10
25451 Quickborn

Telefon: +49 (0)4106 7782-0

[170]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT