Aktuelles OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung

Mewa: Eine Allzweckwaffe gegen Öl und Leckagen

Zum Schutz vor tropfenden Ölen hat der Textildienstleister Mewa die Auffangmatte Multitex ­ent­wickelt, die alle ­Flüssigkeiten aufsaugt und für Sicherheit und Sauberkeit im Betrieb sorgen soll. Im Vergleich zu alternativen Methoden will Mewas Multitex mit diversen Vorteile aufwarten.

Betriebe kennen den täglichen Kampf gegen tropfende Flüssigkeiten, kriechende Öle, Farben und Schmiere, die den Arbeitsplatz verschmutzen. Das ist unschön und gefährdet die Arbeitssicherheit. Die textile Auffangmatte Multitex von Mewa dient bei Reparatur- und Wartungsarbeiten als schützende Unterlage. Bis zu 3 l Flüssigkeit kann sie aufnehmen. Kleine, enge Stellen können gut mit einer einzelnen Matte geschützt werden, für große Flächen werden mehrere Matten nebeneinandergelegt.

Im Vergleich zu alternativen Hilfsmitteln will die flexible Textilmatte besonders gut abschneiden: Plastikwannen sind sperrig und passen nicht in jeden Winkel. Sand und Granulate sind weniger saugkräftig und verteilen sich schnell im ganzen Betrieb, es besteht Rutschgefahr. Auch Einweglappen sind bei großen Leckagen weniger effizient, man braucht viele davon und sie liegen nach Gebrauch verschmutzt im Betrieb herum.


Die Abfallfrage klärt Mewa mit einem umfassenden Rundum-Service – die Matten werden beim Kunden abgeholt, umweltfreundlich und normgerecht gewaschen und sauber wieder angeliefert. Eine große Entlastung für den Betrieb. Das bescheinigen auch die Kunden, wie etwa das französische Familienunternehmen Chandioux: »Wir legen die Matten vor unsere Maschinen und haben kein Öl mehr ­unter den Schuhen und ent­sprechend auch nicht überall in der Werkstatt. Seit wir die Auffangmatten benutzen, haben wir viel weniger Schmutz«, erklärt Fertigungsmechaniker Arnaud Charriez.    §

Nach oben
facebook youtube rss