Aktuelles

Graf-Syteco nach ISO 9001 zertifiziert

»Qualität und ständige Verbesserungen haben bei uns intern schon immer einen sehr hohen Stellenwert. Wir sind sehr froh, dass wir dies jetzt mit dem abgeschlossenen Zertifizierungsverfahren auch nach Außen zeigen konnten«, betont ­Jürgen E. Müller, Geschäftsführer des ­mittelständischen Unternehmens.

Graf-Syteco entwickelt und fertigt Bedien- und Steuergeräte, Tastaturen, ­Anzeigen und CAN-Bus-Module. Diese kommen überwiegend in mobilen ­Maschinen, wie Bau- und Landmaschinen sowie Kommunalfahrzeugen zum ­Einsatz. Feuerlöschfahrzeuge von Ziegler, die auf Flughäfen in aller Welt für ­Sicherheit sorgen, werden genauso mit Geräten von Graf-Syteco gesteuert wie Betonpumpen von Putzmeister. Die Fertigung aller Graf-Syteco-Produkte findet in Tuningen im Schwarzwald statt. Die Zerti­fizierung nach ISO 9001, die ihren ­Ursprung in der Automobilbranche hat, spielt speziell für große Kunden, die von vielen Lieferanten Komponenten zukaufen, eine wichtige Rolle. »Mit der ISO-9001-Zertifizierung demonstrieren wir die ­Bedeutung des internen ­Qualitätsmanagements gerade gegenüber unseren wichtigen Großkunden aus den Branchen Bau- und Landmaschinen sowie ­Kommunalfahrzeuge«, betont Müller.

Nach oben
facebook youtube twitter rss