Aktuelles Arbeitssicherheit - Baustelleneinrichtung

ELA Container: Für hohe Aufmerksamkeit auf Messen sorgen

Messen bieten Unternehmen eine gute Gelegenheit, sich dem ­interessierten Publikum zu präsentieren. Viele Aussteller buhlen um die Aufmerksamkeit und möchten einen guten ersten Eindruck hinterlassen. Dabei spielt die Gestaltung des Messeauftritts eine wesentliche Rolle. Schön gestaltete, mobile Messewände sind inzwischen Standard, ein Messestand aus mobilen Räumen kann hingegen Interesse wecken und neugierig machen. Davon ist man beim Spezialisten ELA überzeugt.

Auf die Entwicklung und den Bau mobiler Raumlösungen hat sich ELA Container spezialisiert. Zunehmend finden die Produkte des Anbieters auch Einsatz im Bereich Messebau und Promotion. »Die Anfragen von Messebauern häufen sich«, stellt ELA-Vertriebsleiter Heinz Freericks fest. Der Grund dafür sind die gestiegenen Anforderungen der Unternehmen. »Ein Messestand muss viel leisten: Aufmerksamkeit wecken, schnell informieren, zum Verweilen einladen und einen ruhigen Ort für ein gutes Gespräch bieten«, so Freericks. Sein Unternehmen bietet für Messen konzipierte Ausstellungslösungen als Komplettpaket an. Die ELA-Container sind dabei individualisierbar: Wände, verglaste Seitenteile oder offene Konstruktionen mit Geländer eröffnen kreative Möglichkeiten der Standgestaltung in Innen- und Außenbereichen. »Auf Freiluftarealen oder in hohen Hallen können unsere Module auch gestapelt zum Einsatz kommen und die Ebenen mit Treppen verbunden werden, so ist der Messestand schon von Weitem sichtbar«, unterstreicht Freericks.


Erst kürzlich nutzte ELA die eigenen Container selbst auf einer Jobmesse, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Eine ELA-Landschaft mit zweigeschossiger Anlage und großer Terrasse inklusive Lounge-Möbeln und Smoothie-Bar zog die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich.    §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss