Aktuelles

Case Construction: Mit 360-Grad-Ansatz für Bauunternehmen auf der Intermat

Case Construction Equipment präsentiert auf der Intermat 2018 sein Komplettangebot aus Maschinen und Dienstleistungen für die Bau­industrie. Der ­Standaufbau entspricht dem 360°-Ansatz des Unternehmens: Kunden sollen hier für jedes Geschäftssegment und Aufgabe maßgeschneiderte Maschinen und Lösungen finden können. Auf dem Stand wird die komplette Produktpalette für die Segmente Straßenbau, Städtebau, Recycling und Gewinnung gezeigt, hinzu kommen Nutzfahrzeuge für die Bauindustrie der Schwestermarken Iveco und Iveco Astra.

Die meisten der von Case in Paris gezeigten Modelle wurden in den letzten zwölf Monaten auf den Markt gebracht. Hierzu zählen der Raupen­bagger CX750D, die größte und leistungsstärkste Maschine der Case-Palette (das bauMAGAZIN berichtete zuletzt in Heft 12/17, Seite 47) und die Minibagger der C-Serie (bauMAGAZIN 2/17, Seite 20), die im vergangenen Jahr mit neuem Design vorgestellt wurden, außerdem die Kompakt- und Kompaktraupenlader, die seit ihrem Upgrade im vergangenen Jahr mit noch höherer Leistung auf dem Markt sind.


 

Ein Bereich des Messestands ist den Case-Radladern gewidmet, die ihr 60-jähriges Jubiläum feiern. Ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens, der mit der Markteinführung der Radlader der G-Serie fortgesetzt wurde.

Shuttle-Bus zum Case-Kundenzentrum

Auch auf der Intermat will Case seine Praxisnähe unter Beweis stellen. Das Case-Kundenzentrum Paris bietet Messebesuchern die Möglichkeit, Case-Maschinen eigenhändig zu testen. Ein Shuttle-Bus verkehrt halbstündlich zwischen Kundenzentrum und Messegelände, sodass interessierte Besucher unter Anleitung von Case-Maschinenführern die neuesten Modelle unter realen Einsatzbedingungen testen können. Eine Buchung ist nicht erforderlich.

360-Grad-Lösungen

Ein weiterer Bereich am Messestand beschäftigt sich mit den Case-SiteSolutions – den Services und Technologien, die die Maschinen des Unternehmens ergänzen. Hier können Standbesucher u. a. mehr über die Telematiklösungen Case-SiteWatch und die Maschinensteuerung Case-SiteControl erfahren, mit deren Hilfe Flottenmanager und Baustellenleiter Betrieb, Einsatz und Wartung der Maschinen optimieren können.     §

Nach oben
facebook youtube twitter rss