OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung Aktuelles

BPW Bergische Achsen: Den Bremsbelagwechsel nach dem »Formel-Eins-Prinzip« ermöglichen

Mit seiner bekannten 9-t-Eco-Plus-Lagerung hat BPW den Betrieb, die Wartung und den Service von Trailerachsen verändert. Die gekapselte Bauweise verspricht höchste Laufleistung und Verfügbarkeit. So avancierte die im Jahr 2000 eingeführte Eco-Plus-Lagerung zu einem Bestseller, über drei Millionen verkaufte Achsen mit dieser Lagerung sprechen für sich. Jetzt bringt BPW das Eco-Plus-Prinzip auch in die Schwergewichtsklasse.

 

Alle Vorteile der Eco-Plus-Lagerung sind nun auch für 12-t-NH- und -KH-Tiefladerachsen verfügbar: Rasche Demontage des Wheel­ends (bestehend aus Nabe und Bremstrommel) und Bremsbelagwechsel nach dem »Formel-Eins-Prinzip«, automatisch eingestelltes Lagerspiel durch Zentralverschraubung mit integrierter Drehmomentbegrenzung, komfortable Befettung des Lagers über eine Fettkartusche und das Eco-Seal-Dichtsystem. Weltweit verfügbare DIN-ISO-Kegelrollenlager und austauschbare Dichtelemente unterstützen für minimale Stillstandzeiten. BPW verspricht deshalb höchste Zuverlässigkeit: Die 5+3-Jahre-Eco-Plus-Garantie für luftgefederte Aggregate im On-Road- und Standard-Off-Road-Bereich sieht der Anbieter in der Schwergewichtsklasse als praktisch konkurrenzlos. Sie gilt für Achskörper, Nabe, Nabenlagerung, Luftfedereinbindung und Luftfederstütze. Zusätzlich gibt BPW drei Jahre Garantie auf Luftfederbalg, Stoßdämpfer und Bremszylinder – sie gilt ohne Kilometerbegrenzung europaweit und schließt den Full-Service von einem BPW-Direct-Service-Partner oder einem BPW-Service-Partner ein – an rund 3 200 Stützpunkten weltweit.


»Enorme Reife und Robustheit«
»Wir sind stolz, die Systemvorteile der Eco-Plus-Lagerung erstmals auch für Tieflader erschließen zu können«, kommentiert Bernhard Rossenbach, Leiter Produktmanagement bei BPW in Wiehl. »Diese Fahrzeugklasse ist durch die hohen Lasten und die Einsatzcharakteristik mechanisch extrem gefordert – das unterstreicht die enorme Reife und Robustheit unserer Entwicklung.«    §

Nach oben
facebook youtube twitter rss