BKT: Stahlgürtel-Flotation-Reifen der neuesten Generation im Messegepäck

Für die Agritechnica kündigt der indische Reifenhersteller BKT zusammen mit seinem deutschen Vertriebspartner Bohnenkamp die Vorstellung des neuen Stahlgürtelflotationreifens V-Flexa mit VF-Technologie an.

Lesedauer: min

Der Radialreifen V-Flexa ist ein speziell für Anhänger entwickeltes Flotationsprodukt der neuesten Generation mit VF-Technologie (Very High Flexion), das den Transport schwerer Lasten mit einem um 30 % geringeren Reifendruck als bei einem Standardreifen derselben Größe ermöglicht.

Der Flotationreifen von BKT kombiniert die VF-Technologie mit den Stahlgürteln einer All-Steel-Konstruktion, die dem Reifen eine hohe Widerstandskraft gegen Einstiche oder das Eindringen von Fremdkörpern verleihen. Damit sollen bei Bodenhindernissen mögliche ernsthafte Risiken wie Schnitte oder Beschädigungen der Karkasse vermieden werden.

Darüber hinaus trägt die All-Steel-Karkasse, bestehend aus drei zusätz­lichen Stahlgürtellagen aus HD-Stahl, schwere Lasten bei geringem Reifendruck, unterstützt durch eine besonders widerstandsfähige Seitenwand, die die Leistungsfähigkeit zusätzlich verbessern soll. Eine große Kontaktfläche unterstützt eine möglichst perfekte Gewichtsverteilung und gilt als besonders bodenschonend.

Neben der Neuheit will BKT auch den Agrimax V-Flecto in der Größe VF 600/60 R 38 zeigen; bei ihm handelt es sich um eine Kombination aus Technologien zur Steigerung der Produktivität und Leistung von Zugfahrzeugen auf jeder Bodenart.     t