Aktuelles OEM / Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik / Wartung / Pflege / Instandhaltung

B&R: Die präzise Maschinenanalyse ermöglichen

Mit mapp Cockpit stellt das österreichische und seit drei Jahren zu ABB gehörende Unternehmen B&R ein einfach zu nutzendes Tool für die Inbetriebnahme und Diagnose von Maschinen vor. Zu bedienen ist es per Knopfdruck – ohne zusätzlichen Programmieraufwand. Die technische Basis für mapp Cockpit bilden Standard-Webtechnologien und das herstellerunabhängige Kommunikationsprotokoll OPC UA.

Die Informationen zwischen mapp Cockpit und dem Automatisierungsprojekt werden per OPC UA übertragen. Die Benutzeroberfläche wird webbasiert bereitgestellt. Dadurch zeigt sich die Diagnose mit mapp Cockpit und einem B&R-Automatisierungssystem flexibel und zugleich konform zu einem etablierten Standard.

Individueller Einsatz

In der Oberfläche von mapp Cockpit können zum Beispiel Achsen oder Achsgruppen direkt bedient werden. Die Kommandos der Komponenten, die sonst in Form von Funktionsbausteinen zur Verfügung stehen, werden per Knopfdruck ausgeführt. Das Verhalten der Komponenten kann im »Watch live« beobachtet werden, wo alle relevanten Werte grafisch dargestellt werden. Die zusätzliche Installation eines Analysewerkzeuges ist nicht mehr notwendig. mapp Cockpit von B&R basiert auf Standard-Technologien und lässt sich einfach in jede Applikation ein­binden.    t


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn