Aktuelles OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung

B&R: Mit neuem Schrittmotorenmodul Energie sparen und Leistung steigern

Mit der Current-Reduction-Funktion hat B&R eine sensorlose, lastabhängige Stromregelung integriert, mit der die Leistung des Moduls erheblich gesteigert werden soll. Das Modul regelt, je nach Betriebssituation und Last, den Strom nach unten. Dadurch sollen Energieeinsparungen von bis zu 75 % möglich werden.

Mit der Current-Reduction-Funktion hat B&R eine sensorlose, lastabhängige Stromregelung integriert, mit der die Leistung des Moduls erheblich gesteigert werden soll. Das Modul regelt – je nach Betriebssituation und Last – den Strom nach unten. Dadurch sollen Energieeinsparungen von bis zu 75 % möglich werden.

Bessere Laufruhe

Auch die Verlustleistung und die Wärmeentwicklung im Modul würden nach Angaben des seit 2017 zu ABB gehörenden Unternehmens durch die Current-­Reduction-Funktion deutlich reduziert. Gleichzeitig bewirke die Stromregelung eine Verbesserung der Laufruhe des Schrittmotors. Zum Eigenschutz verfüge das Schrittmotormodul über eine Einschaltstrombegrenzung und über einen kurzschluss- und überlastsicheren Motorausgang.

Digitale Eingänge mit Drahtbruchüberwachung

Das Modul verfügt über vier digitale 24-VDC-Eingänge. Drei davon können als ABR-Encodereingänge mit einer Eingangsfrequenz von 50 kHz bei Vierfach-Auswertung konfiguriert werden. Darüber hinaus verfügen alle digitalen Eingänge über eine Drahtbruchüberwachung, was die Betriebssicherheit erhöhen soll. Um Schlupf zu erkennen, wurde das Modul mit einer Stall-Detection ausgestattet.     §


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss