Wolffkran investiert in neuen Standort in der Schweiz

Lesedauer: min

In Elsau bei Zürich errichtet Wolffkran Schweiz eine neue Hauptniederlassung. Neben einem Büro- und Werkstattgebäude umfasst der Neubau auf dem 18 000 m² großen Gelände einen Außenlagerplatz. Die Fertigstellung ist für Mai 2021 geplant. Seit November 2019 ist die Planung des Standorts in vollem Gange. Sie umfasst den Bau eines zweistöckigen Gebäudes mit Büros, sozialen Räumlichkeiten und Werkstatt für die Instandhaltung der Mietkranflotte und Kundenkrane, sowie die Infrastruktur des Lagerplatzes. Nach mehr als 19 Jahren in Dällikon im Kanton Zürich entschied sich Wolffkran Schweiz für den Wechsel ins rund 40 km weiter östlich gelegene Elsau nahe Winterthur.  t


 

[20]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT