Aktuelles, Namen und Neuigkeiten

14. März 2018

Wechsel in Bott-Geschäftsführung

Wechsel in Bott-Geschäftsführung

Seit Januar ist Jan Willem Jongert Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe Bott. Er folgt in dieser Position auf Reinhard Wollermann-Windgasse, der sich Ende März in den Ruhe­stand verabschiedet. Er bleibt jedoch Bott als Gesellschafter weiter verbunden.

Der 1964 in den Niederlanden geborene Jongert war zuletzt Vertriebsvorstand von Wacker Neuson und davor ­Sprecher der Geschäftsführung (CEO) beim Nutzfahrzeugspe­zialisten Schwarzmüller. Auch in verschiedenen Positionen für den Flurförderzeuganbieter Jungheinrich war Jongert tätig.


Die Bott-Gruppe entwickelt und produziert an drei Standorten Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen sowie Arbeitsplatzsysteme. Der Hauptsitz befindet sich am Gründungs- und Produktionsstandort in Gaildorf (Deutschland). Darüber hinaus werden Produkte in Bude (Großbritannien) und Tarnazsadany (Ungarn) hergestellt.

Im Jahr 2005 hatte Reinhard Wollermann-Windgasse die Geschäftsführung der Bott-Gruppe übernommen. Bis Ende des Geschäftsjahres 2017 verdoppelte sich der Umsatz in seiner Amtszeit auf rund 124 Mio. Euro.     §

Nach oben
facebook youtube rss