Aktuelles OEM / Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik / Wartung / Pflege / Instandhaltung

Volvo Penta/CMB.Tech Volvo Penta und CMB.Tech arbeiten an Dual-Fuel-Wasserstoff-Motoren

Eine Partnerschaftsvereinbarung für die Entwicklung von wasserstoffbetriebenen Dual-Fuel-Lösungen sind der Motorenbauer Volvo Penta und CMB.Tech eingegangen. Die Zusammenarbeit soll gemeinsame Projekte umfassen, die von Pilotprojekten bis zur industriellen Fertigung in kleinem Maßstab reichen, um einen besseren Zugang zu dieser wichtigen Technologie zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen zu ermöglichen.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Volvo Penta/CMB.Tech

Die Unternehmen arbeiten bereits seit 2017 in Pilotprojekten zusammen, in denen Volvo-Penta-Motoren mithilfe des von CMB.Tech bereitgestellten Umrüstsatzes erfolgreich für den Betrieb als Dual-Fuel-Lösung mit Wasserstoff und Diesel umgerüstet wurden. Die künftige verstärkte Zusammenarbeit soll Synergien schaffen, die darauf abzielen, die Kompetenzen und Produktangebote beider Unternehmen zu nutzen und die Dual-Fuel-Wasserstofftechnologie als kohlenstoffarme Zwischenlösung zu etablieren, bevor geeignete emissionsfreie Alternativen realisierbar werden.

Die Partnerschaft umfasst Pilotprojekte und die Industrialisierung einer Wasserstoff-Dual-Fuel-Lösung in kleinem Maßstab für ausgewählte Kunden. »Bei den ersten Projekten mit der Dual-Fuel-Technologie haben wir eine Reduzierung der CO₂-Emissionen um bis zu 80 % festgestellt«, sagt Roy Campe, Chief Technology Officer bei CMB.Tech.


Dual-Fuel-Technologie

Der Hauptvorteil der Dual-Fuel-Lösung besteht darin, dass sie den Ausstoß von Treibhausgasen reduziert und gleichzeitig eine robuste und zuverlässige Lösung darstellen soll. Denn wenn kein Wasserstoff zur Verfügung steht, läuft der Betrieb mit herkömmlichem Kraftstoff weiter und sichert so die Produktivität. Die Konstruktion und Erprobung des Wasserstoffeinspritzsystems wird im Technologie- und Entwicklungszentrum von CMB.Tech in Brentwood (Großbritannien) stattfinden. Hier werden die Motoren von Volvo Penta getestet, um die Wasserstoff-Diesel-Einspritzstrategie für maximale Zuverlässigkeit und Emissionseinsparungen zu optimieren.     t