Aktuelles Erdbewegung

Tradus: Gebrauchte Baumaschinen - In Deutschland sind vor allem Zubehörteile gefragt

Der globale Online-Marktplatz für gebrauchte Nutzfahrzeuge und Baumaschinen Tradus hat über zwölf Monate Besuchszahlen und Nutzungsverhalten auf der Online-Börse analysiert, um zu ermitteln, welche Baumaschinenkategorien in welchen Ländern gefragt sind. Rumänien ist über viele Kategorien hinweg der Spitzenreiter. Aber auch westliche Industrienationen wie Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien sind in den Gebrauchtmarkt-Nachfragehitlisten in einzelnen Kategorien vertreten.

Insgesamt sind auf dem Marktplatz mehr als 15 000 gebrauchte Baumaschinen und -fahrzeuge gelistet. Händler, Hersteller oder Bauunternehmen verkaufen über die Plattform Gebrauchte unterschiedlicher Kategorien, vom Steinbrecher über Muldenkipper oder Planierraupe bis zum Bagger. Bagger, Zubehör, Lademaschinen, Teleskoplader und Hebebühnen stellen die volumenstärksten Kategorien dar. Die Nachfrage nach diesen Maschinen variiert stark innerhalb Europas, verkauft wird in das In- und Ausland. Das Interesse an gebrauchten Baggern ist in Rumänien, Italien und Polen besonders hoch. 19,7 % aller Besuche in dieser Kategorie stammen aus Rumänien. Mit 11,3 % liegt Italien auf Platz 2, gefolgt von Polen auf Platz 3. Auch bei gebrauchten Zubehörteilen wie Greifern belegt Rumänien den Spitzenplatz (21,5 %). Interessant aber: Deutschland (7,1 %) liegt bei Zubehörteilen noch vor Polen (6,8 %) auf Platz 2.

Bei Teleskopladern und Hebebühnen haben Polen und Ungarn die Nase vorn, aber auch Frankreich mischt mit. Der westliche Nachbar Deutschlands liegt auf Platz 3 bei den Teleskopladern.


»Es überrascht uns nicht, dass gebrauchte Baumaschinen und -fahrzeuge vor allem in osteuropäischen Länder gehandelt werden. Allerdings sind interessanterweise in einigen Kategorien auch westliche Industrienationen wie Deutschland oder Frankreich vertreten – dort sehen wir Interesse an gebrauchtem Zubehör und Teleskopladern«, erklärt Nadja Sörgel, General Manager von Tradus.    t

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn