Namen und Neuigkeiten

Ritchie Bros. übernimmt den Online-Marktplatz Mascus

Mascus betreibt einen Online-Marktplatz für gebrauchte schwere Maschinen und Lkw, auf dem aktuell mehr als 360 000 Maschinen und andere Objekte zum Verkauf stehen. Die Website verzeichnet monatlich 3,2 Mio. Aufrufe aus 58 Ländern und in 42 Sprachen. Mascus wurde 2001 in Skandinavien gegründet und ist heute in Europa, Asien, Afrika und Nordamerika für die Branchen Bau, Transport, Landwirtschaft, Materialumschlag, Forstwirtschaft und Bodenpflege tätig.

»Diese Übernahme ist der nächste Schritt in der Strategie von Ritchie Bros. als weltweit führendes Maschinenverkaufsunternehmen, da ein wichtiger neuer Vertriebskanal hinzukommt«, betont Ravi Saligram, CEO von Ritchie Bros. »Als einer der weltweit führenden Maschinenmarktplätze verfügt Mascus über eine solide und loyale Kundenbasis und hat starke Geschäftstools und Lösungen entwickelt, auf die sich zahlreiche Maschinenhändler beim Verkaufen und Verwalten ihrer Maschinen verlassen. Die Kombination der aktuellen Möglichkeiten von Ritchie Bros. mit den Lösungen von Mascus erweitert die Rundum-Services, die wir Herstellern, Händlern und Privatverkäufern bieten können.«

Mascus soll mit Basis in Amsterdam weiter unter der aktuellen Marke und mit dem vorhandenen Management tätig sein. Neben der vereinbarten Barleistung von 24 Mio. Euro für einen 100-%-Kapitalanteil bei Mascus sind weitere bis zu 3,4 Mio. Euro möglich, wenn bestimmte operative Leistungsziele innerhalb der nächsten drei Jahre erreicht werden.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn